Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Nissan 350Z mit Gamepower

Foto: Nissan 5 Bilder

Passend zur neuen Version des Sony Playstation 2-Spiels Gran Turismo 4, bringt Nissan ab April ein Sondermodell des zweisitzigen Sportwagens 350 Z auf den deutschen Markt. Es ist ausschließlich als Coupé erhältlich und trägt den Namen des Playstation-Spiels: Gran Turismo 4 Edition, kurz GT4.

01.02.2005

Nach umfangreichen Modifikationen im Ansaugtrakt, an Kolben, Nockenwelle und Ventilen sowie dem Anheben des Drehzahllimits (jetzt bei 7.000/min) leistet der 3,5-Liter-V6 nun 300 statt 280 PS. Damit bleibt die Höchstgeschwindigkeit zwar bei 250 km/h, der Sprintwert von Null auf 100 km/h soll sich jedoch geringfügig auf 5,8 Sekunden verbessern.

Gesamtauflage sind 700 Stück, wovon 100 nach Deutschland kommen sollen. Bei den Farbtönen stehen grell-leuchtendes Gelb und tiefgründiges Schwarz zur Wahl. Äußerlich unterscheiden 18-Zoll-Alufelgen im Fünf-Stern-Design das Sonder- vom Serienmodell.

Elektrisch verstellbare Leder-Sportsitze werden ebenfalls serienmäßig an Bord sein wie eine 240-Watt-Bose-Anlage inklusive Sechsfach-CD-Wechsler. Eine Plakete mit der Seriennummer weist im Innenraum auf das besondere Modell hin. Zusätzlich werden die Käufer im Fußraum ein Paket mit der Sony Playstation 2 und dem Gran Turismo 4-Spiel vorfinden.

Bereits in der ersten Version von Gran Turismo konnten die Spieler zwischen verschiedenen japanischen Modellen, darunter auch der Nissan Skyline GT-R sowie diverse Z-Modelle, wählen. In der Neuauflage wird einer der virtuellen Sportwagen der neue 350 Z sein.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige