Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Nissan Almera mit dickem Plus

Foto: Nissan

Nissan bietet den Almera und den Almera Tino jetzt als Sondermodell Plus mit einem Preisvorteil von bis zu 3.090 Euro für den Almera und bis zu 2.570 Euro für den Kompaktvan an.

07.05.2004

Zur Ausstattung des Almera-Sondermodelles visia plus gehören eine Klimaanlage und ein CD-Radio. Die Preise beginnen bei 12.990 Euro für die dreitürige Version mit 98 PS starkem 1,5-Liter-Benzinmotor. Ein Fünftürer mit 1,5-Liter-Diesel und 82 PS kostet ab 15.240 Euro. Gegenüber einem vergleichbar ausgestatteten Serienmodell liegt der Preisvorteil bei 2.600 Euro.

Der Almera acenta plus kommt serienmäßig unter anderem mit Klimaanlage, Leichtmetallrädern, Lederlenkrad und Nebelscheinwerfern. Hier beginnen die Preise bei 13.990 für den dreitürigen 1,5-Liter-Benziner, ein Fünftürer mit 2,2-Liter-Diesel und 136 PS kostet ab 18.140 Euro. Hier liegt der Preisvorteil laut Nissan bei 2.890 Euro für den Dreitürer und 3.090 Euro für den Fünftürer.

Zur Ausstattung des Sondermodells Almera Tino acenta plus gehören 15 Zoll-Leichtmetallräder, Lederlenkrad und Nebelscheinwerfer. Bei den Motoren kann zwischen einem 1,8-Liter-Benziner mit 116 PS und 2,2-Liter-Diesel-Motoren mit 112 PS oder 136 PS gewählt werden. Die Preise beginnen bei 17.990 Euro, den Preisvorteil gibt Nissan mit 2.500 Euro an. Der Almera Tino tekna plus kommt serienmäßig mit einem Glas-Hub-Schiebdach. Er kostet mit dem 1,8-Liter-Benziner 19.490 Euro, mit dem stärkeren der beiden 2,2-Liter-Diesel 21.870 Euro. Der Preisvorteil liegt hier jeweils bei 2.570 Euro.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden