Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Nissan

Altima für Amerika

Foto: Nissan 9 Bilder

Auf der New York Auto Show feierte auch der Modelljahrgang 2007 des Nissan Altima seine Weltpremiere. Der Fronttriebler auf der neuen Nissan-D-Plattform ist besonders auf dem US-Amerikanischen Markt ein Garant für hohe Verkaufszahlen.

13.04.2006

Vor allem beim Design setzen die Japaner neue Schwerpunkte: Die dreidimensionale Linie mit den kantigen Stoßfängern, die großen Scheinwerfer im Klarglas-Look, Doppelendrohre, modernes Interieur mit Start-/Stopp-Knopf, Touchscreen-Navigation und Bluetooth-Freisprechanlage. Das sind nur einige Features, die den neuen Altima weiter an der Spitze des US-Markts halten sollen.

Technisch gesehen gibt es kaum Veränderungen. Nissan bietet den Altima mit zwei Motoren an: Einem 175 PS-starken 2,5 Liter großen Vierzylinder und einem 3,5-Liter-V6. Der Altima ist eine mittelgroße viertürige Limousine, die fünf Personen reichlich Platz bieten soll. Gleichzeitig steht auch eine sportlichere Variante unter dem Kürzel SE-R zur Auswahl, die vom 3,5 Liter V6-Motor mit 265 PS angetrieben wird. Bisher ist eine Sechsgangschaltung Serie, die Fünfgang-Automatik ist optional. Optional ist auch das hauseigene CVT-Getriebe, das Nissan ab sofort serienmäßig in alle Maxima-Modelle einbauen wird.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden