Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Nissan-Boss Ghosn

Wir wollen wachsen

Foto: Nissan

Nissan-Chef Carlos Ghosn will im kommenden Jahr auf den internationalen Automärkten Anteile hinzugewinnen. "Wir gewinnen weltweit Marktanteile. Diese Entwicklung wird sich 2004 fortsetzen", sagte Ghosn der "Welt am Sonntag".

15.12.2003

"Wir sind sehr gut, wenn es um Innovationen geht, um die Entwicklung neuer Fahrzeuge."

Befragt nach der Zukunft der japanischen Wirtschaft äußerte sich der Manager zuversichtlich: "Ich glaube schon, dass Japan nicht mehr den Kopf in den Sand steckt und schon seit einiger Zeit die Probleme anpackt. "So schnell allerdings werde der Aufschwung in Japan, das seit zehn Jahren in der Krise steckt, nicht kommen. "Ich vermute, die japanische Wirtschaft wird in den kommenden zwei bis drei Jahren aus ihrer Stagnation herauskommen", so der Chef des Renault-Partners Nissan.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden