Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Nissan GT-R

Dezente Änderungen für Europa

Foto: Foto: Nissan 24 Bilder

Mit dem Modellanlauf der europäischen Version des Nissan GT-R im japanischen Werk Tochigi erhielt der Supersportler dezente Modifikationen. So legte der 3,6-Liter-Biturbo-V6 durch eine weiter optimierte Abstimmung um fünf PS auf nun 485 PS zu.

09.12.2008 Uli Baumann

Das maximale Drehmoment bleibt allerdings unverändert bei 588 Nm. Als Serienreifen für den Europaeinsatz kommen nun Dunlop SP Sport 600 DSST-Pneus zum Einsatz, die der GT-R auch bei seiner Nordschleifen-Rekordrunde trug. Neu ist auch das Finish der Leichtmetallräder sowie eine erweiterte Farbpalette für die Karosserie.

Nissan GT-R 1:05 Min.

Die Auslieferung des Nissan GT-R in Europa erfolgt ab April. Nach Nissan-Angaben liegen bereits jetzt über 2.500 Bestellungen für den Supersportler vor, 1.200 davon kommen aus Großbritannien. Für Neubestellungen soll die Wartezeit bis Mitte 2010 betragen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige