Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Nissan GT-R auf der L.A. Auto Show

Extra Power-Doping für Godzilla

Nissan GT-R Modelljahr 2011 Foto: Nissan 14 Bilder

Nissan hat seinen Supersportwagen GT-R überarbeitet. Der Sportler mit dem Spitznamen Godzilla soll noch mehr Leistung haben, aber dennoch weniger verbrauchen. Premiere feiert der Nissan GT-R auf der L.A. Auto Show im November.

23.10.2010

In Japan geht der neue Nissan GT-R bereits am 17. November in den Verkauf. In Europa und dem Rest der Welt wird der neue Supersportler ab Februar 2011 zu haben sein.

Biturbo-V6 mit nun 530 PS

Die wichtigste Änderung gilt dem doppelt aufgeladenen V6-Motor mit 3,8 Litern Hubraum. Durch Modifikationen am Ansaugsystem, dem Ladedruck und den Ventilsteuerzeiten soll die Leistung des Biturbo von 486 auf 530 PS gestiegen sein. Das maximale Drehmoment legte von 588 auf 612 Nm zu. Zu erkennen gibt sich der neue Motorjahrgang an einer roten Motorabdeckung.

Neben dem Feinschliff unter der Haube hat Nissan unter anderem das Design des Nissan GT-R retuschiert, die Scheinwerfer um Tagfahrleuchten mit LED-Technik ergänzt sowie das Fahrwerk und das Doppelkupplungsgetriebe neu abgestimmt. Zwei Verstärkungsstreben im Motorraum und im Bereich der Armaturentafel sollen noch mehr Stabilität in die Karosserie bringen. Zudem sollen die Leichtmetallfelgen weiter an Gewicht verloren haben. Der Innenraum glänzt nun mit neuen Oberflächen und Bezugsstoffen. Nur zu Preisen hat Nissan noch keine Angaben gemacht.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige