Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Nissan Hi-Cross Concept auf dem Autosalon Genf

X-Trail-Nachfolger kommt 2013

03/2012, Nissan HiCross Concept Genf Foto: Nissan 19 Bilder

Der japanische Autobauer Nissan zeigt auf dem Autosalon in Genf das Nissan Hi-Cross Concept. Die Studie gibt einen Ausblick auf den Nachfolger des betagten Nissan X-Trail.

25.02.2012 Uli Baumann Powered by

Mit der Weltpremiere der Studie Nissan HiCross auf dem Autosalon in Genf gibt Nissan einen Ausblick auf die neue Designausrichtung der Marke. Die Studie dürfte aber auch einen Ausblick auf den Nachfolger des Nissan X-Trail liefern, dessen Serienversion wahrscheinlich Anfang 2013 präsentiert wird und der dann ab Herbst 2013 in den Handel kommt.

Gegenüber dem aktuellen X-Trail zeigt sich der Nissan Hi-Cross deutlich dynamischer gezeichnet, eifert dem erfolgreichen Nissan Qashqai nach. Mit runderen Formen, kleineren Fensterflächen und größeren Radausschnitten wirkt der Nissan Hi-Cross schon im Stand moderner.

Mit einer Länge von 4,66 Meter, einer Breite von 1,85 Meter und einer Höhe von 1,67 Meter kommt der Nissan HiCross recht kompakt daher. Dennoch kann die Studie auf drei Sitzreihen bis zu sieben Passagiere aufnehmen. Der Nissan HiCross basiert auf einer stark modifizierten C-Plattform und trägt einen Radstand von 2,78 Meter.

Das Gesicht des Nissan HiCross wird von einem v-förmigen Kühlergrill und den ebenfalls v-förmig angeordneten Scheinwerfereinheiten geprägt. Die Flanken werden von einer auffälligen Lichtkante und den 21 Zoll großen Leichtmetallrädern dominiert. Die Heckleuchten korrespondieren mit den Hauptscheinwerfern.

Angetrieben wird der Nissan HiCross von einem Hybridantriebsstrang. Dieser bündelt einen Zweiliter-Vierzylinder-Benziner mit Kompressoraufladung und Direkteinspritzung mit einem Elektromotor und zwei Kupplungen. Die Kraftübertragung übernimmt ein CVT-Gebtriebe. Die Lithium-Ionen-Batterieeinheit übernimmt der HiCross aus dem Leaf. Im Stadtverkehr soll der HiCross rein elektrisch fahren können. Beim Bremsen wird Energie in die Batterien zurückgespeist.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote