Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Nissan in Europa auf Rekordkurs - Nur Deutschland schwach

Nissan

Der japanische Renault-Partner Nissan ist in diesem Jahr in Europa auf Rekordkurs. Mit Ausnahme von Deutschland seien alle Märkte rentabel.

20.10.2005

Dies sagte der Chef von Nissan Europe, Dominique Thormann, der Pariser Finanzzeitung "La Tribune". Erst 2002 hatte der Autokonzern erstmals in Europa Geld verdient. Der Absatz werde 2005 von 540.000 auf 553.000 Fahrzeuge steigen, sagte Thormann.

Vor allem in Mittel- und Osteuropa samt Russland brummt das Geschäft. Schwächen zeigt der Absatz nur in Deutschland und Italien, wo ebenfalls kaum Gewinne gemacht werden. Renault ist an Nissan mit 44 Prozent beteiligt.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige