Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Nissan Lannia Concept auf der Auto China

Voll auf die 80er

04/2014 Auto China Rundgang Highlights Foto: ams 13 Bilder

Nissan zeigt auf der Peking Motor Show das Nissan Lannia Concept. Die Limousinen-Studie soll voll und ganz auf die chinesische 80er-Generation zugeschnitten sein.

23.04.2014 Uli Baumann

Wer in China in den 80er geboren wurde, zählt heute mit zu den begehrtesten Kunden der Autobauer. Speziell zugeschnitten auf den Geschmack und die Bedürfnisse der jungen Zielgruppe soll die Studie Nissan Lannia Concept sein, die die Japaner auf der Peking Motor Show enthüllt haben.

Nissan Lannia setzt voll auf Sicken und Kanten

Entwickelt mit einem klassischen Crossover-Gedanken im Hinterkopf will der Lannia eine Limousine sein, ohne aber den klassischen Limousinenlinien zu folgen. Das Heck bildet so eine Mischung aus Stufen- und Fließheck. Die Kotflügel des Nissan Lannia zeigen sich extrem schwungvoll. Die Flanken der Studie prägen aber steil ansteigende, stark erhabene Sicken.

Das Gesicht des Nissan Lannia wird nach jüngster Nissan-Diktion von einer V-Form bestimmt, in deren Mitte der verchromte V-Kühlergrill steht. Auch das Heck wird von zahlreichen Sicken und Kanten geprägt.

Zur möglichen Technik des Nissan Lannia machte der Autobauer keine Angaben. Was bleibt ist ein extrem kantiger Eindruck.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige