6 Ausgaben testen + attraktive Prämie sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 25% Preisvorteil zum Preis von nur 17,60 € (ggf. zzgl. 1 € Zuzahlung) testen.

Dazu eine unserer zahlreichen attraktiven Prämien sichern!

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Nissan Leaf Erlkönig (2017)

Mehr Reichweite für das Elektroauto

Nissan Leaf Teaser Foto: Nissan 16 Bilder

Nissan arbeitet an der nächsten Generation seines Elektroautos Leaf, die mit deutlich mehr Reichweite antreten soll. Nach ersten Erlkönigen gibt es jetzt den ersten Teaser.

04.08.2017 Uli Baumann 1 Kommentar

Seit 2011 ist Nissan mit dem Elektroauto Leaf auf dem Markt. Und weil gerade bei E-Autos die Entwicklung rasend schnell voranschreitet, ist der Bestseller Leaf in einigen Punkten hinter die Konkurrenz zurückgefallen. Hier soll die Neuauflage, die für 2017 als Modelljahr 2018 erwartet wird, deutlich aufholen.

Bis zu 400 km Reichweite für den Leaf

Nissan Leaf Teaser Foto: Nissan
Der neue Nissan Leaf soll aerodynamisch so geformt sein, dass seine Karoserie Null Auftrieb liefert.

Besonders in Sachen Reichweite soll der neue Nissan Leaf wieder vorne mitspielen. Laut Nissans eMobility-Chefentwickler Kazuo sollen 350 bis 400 km möglich sein. Dazu müsste der Leaf auf eine Batteriekapazität von gut 60 kWh aufgerüstet werden. Ein entsprechendes Batteriepaket hatte Nissan bereits im Oktober 2015 zusammen mit der Studie IDS vorgestellt. Aktuell stehen dem Leaf maximal 30 kWh für bis zu 250 km zur Verfügung.

Beim Design scheint die nächste Generation des Nissan Leaf Anleihen beim Micra sowie der Tokio-Studie IDS Concept zu nehmen. Insgesamt wirkt der neue Leaf länger und gefälliger. er soll aerodynamischer werden. Nissan spricht von Null Auftrieb. Zudem sollen spezielle Aerodynamikelemente den Leaf spurstabiler machen. Erwartet wird auch, das der neue Nissan Leaf mit autonomen Fahrfunktionen ausgerüstet wird. Bereits bestätigt ist der sogenannte ProPilot. Damit kann der neue Nissan Leaf im einspurigen Autobahnverkehr per Knopfdruck die Steuerung von Lenkung, Gaspedal und Bremsen übernehmen und unterstützt so den Fahrer im Kolonnenverkehr und in Staus.

Nissan Leaf E-Pedal Foto: Nissan
Beschleunigen, bremsen, anhalten mit nur einem Pedal - dem neuen E-Pedal.

Neu in der nächsten Generation Nissan Leaf ist auch das sogenannte E-Pedal. Das E-Pedal ermöglicht dem Fahrer mit nur einem Pedal zu beschleunigen, zu bremsen und anzuhalten. Das Nissan E-Pedal ist dabei das weltweit erste Ein-Pedal-System, mit der der Fahrer das Auto selbst an steilen Steigungen und Gefällen vollständig zum Stehen bringen, die Position halten und sofort wieder losfahren kann. damit sollen sich bis zu 90 Prozent aller Fahrsituationen mit nur einem Pedal bewältigen lassen können.

Anzeige
Nissan Leaf Nissan ab 135 € im Monat Sixt Neuwagen: Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Nissan Leaf Nissan Bei Kauf bis zu 18,81% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Neuester Kommentar

neu beim nächsten Leaf ist vor allem, dass es der erste modell von Renault-Nissan sein wird, wo die batterien nicht mehr in eigenregie gebaut wurden.
die ganze batterieabteilung des konzerns wird verkauft, weil die eigenfertigung sich für die "wenigen" stückzahlen nicht rentiert.
und die gruppe verkauft in Europa doppelt so viel E-autos wie Tesla.

naja... 14. August 2017, 20:44 Uhr
Neues Heft
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden