Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Nissan mit Gewinneinbruch

Probleme in China und Europa

Nissan Logo Foto: SB-Medien

Der japanische Autobauer Nissan Motor hat einen kräftigen Gewinnrückgang verbucht. Der Nettogewinn für das 3. Quartal bis Dezember fiel im Jahresvergleich um 34,6 % auf 54,1 Milliarden Yen (434 Mio Euro), teilte Nissan am Freitag (8.2.2013) mit.

08.02.2013 dpa

Als Gründe gab der Autobauer die Krise in der Eurozone und die wachsenden Spannungen im Territorialstreit mit China an.

Der Betriebsgewinn fiel um 47,4 % auf 62,1 Milliarden Yen, der Umsatz um 5,3 % auf 2,21 Billionen Yen. Für das laufende Geschäftsjahr bis zum 31. März bleibt Nissan bei seiner Gewinnererwartung von 320 Milliarden Yen (2,6 Milliarden Euro). Weltweit ging der Absatz im Berichtsquartal um 3,8 Prozent auf 1,16 Millionen Fahrzeuge zurück.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden