Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Nissan Navara

Stahle-Mann

Foto: Cobra

Zubehöranbieter Cobra hat für den neuen Nissan Navara ein umfangreiches Zubehörprpgramm aufgelegt, in dem vor allem Aluminium und Edelstahl dominieren.

31.10.2005

Im Gesicht trägt der Pickup einen Frontbügel aus hochglänzendem Edelstahl, der mit Zusatzfernscheinwerfern ergänzt werden kann. Ein Edelstahl-Stoßstangengrill setzt weitere Glanzpunkte. Für eine Aufwertung der Seitenpartien können Trittbretter und Schwellerrohre mit integrierten Einstiegsleuchten montiert werden.

Für die Heckpartie des neuen Nissan entwickelten die Cobra-Designer eine Stoßstange mit zwei 60 Millimeter starken, hochglänzenden Edelstahlrohren. Die Ladefläche des Navara kann mit einem Kabinenbügel und den Relings für beide Bordwände veredelt werden.

Leichtmetall ist der Werkstoff aus dem Cobra die Felgen für den Navara entwickelt hat. Entsprechende Räder gibt es in vier verschiedenen Dimensionen in 16, 18 oder 20 Zoll Durchmesser und zwei verschiedenen Designs. Als maximale Variante wurden einteilige 8,5x20 Zoll-Vielspeichenräder mit 255/50er Bereifung.

Zur Tuner-Übersicht

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote