Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Nissan NV 200

Lust an der Last

Foto: Nissan 20 Bilder

Dass Kleintransporter nicht nur lieblose Quader auf Rädern sein müssen, zeigt Nissan auf der Tokio Motor Show mit der Van-Studie NV 200.

10.10.2007

Exemplarisch für die multifunktionale Einsetzbarkeit des Kleintransporters kommt die Studie als Tauch-Begleiter daher. Die steil ansteigende Front ergibt zusammen mit der ebenfalls steil stehenden Frontscheibe und dem kastenförmigen Aufbau maximale Raumverhältnisse. Um diesen zu erweitern ist der Laderaum des NV 200 mit einer nach hinten ausziehbaren Cargobox bestückt, die ausgefahren auf speziellen Stützen ruht.

Im frei gewordenen Laderaum findet so ein mit allen modernen Kommunikationsmitteln bestückter Arbeitsplatz seinen Raum. Bei Nichtgebrauch werden alle Elemente wie Tisch, Laptophalter und Displays einfach wieder in die Wand geschwenkt.

Tauch-Transporter mit Dieselantrieb

Die Cargobox beherbergt in diesem Fall sämtliches Tauchequipement, vom Tauchanzug, über einen Unterwasserscooter bis hin zu den Tauchflaschen. Ein Trockenfach nimmt die Tauchklamotten nach einem Tauchgang auf. Eine integrierte Dusche repräsentiert den Hygienebereich, während der Kühlschrank wohltemperierte Erfrischungen bereithält. Den Strom für alle Verbraucher liefert ein integrierter Generator und die Solarzellen auf dem Fahrzeugdach.

Schlafplätze für die zwei Passagiere bietet das in die B-Säule integrierte, ausklappbare Zelt. Den Vortrieb des NV 200 übernimmt ein umweltfreundlicher Diesel.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige