Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Nissan

Operativer Rekordgewinn im ersten Halbjahr

Der japanische Renault-Partner Nissan Motor hat im ersten Halbjahr des laufenden Geschäftsjahren erneut einen operativen Rekordgewinn eingefahren.

06.11.2003

Dank neuer Modelle und niedriger Kosten sei der operative Ertrag im Jahresvergleich um 15,2 Prozent auf 401,1 Milliarden Yen (3,2 Milliarden Euro) gestiegen, teilte das Unternehmen am Donnerstag (6.11.) in Tokio mit. Der Überschuss sank in dem Ende September beendeten Halbjahr dagegen unter anderem wegen höherer Steuerzahlungen um 17,4 Prozent auf 237,7 Milliarden Yen (1,9 Milliarden Euro). Der Umsatz wurde um 8,2 Prozent auf 3,6 Billionen Yen (28,6 Milliarden Euro) erhöht.

Die Gewinnprognose für das bis zum 31. März 2004 laufende Gesamtgeschäftsjahr beließ der Konzern nahezu unverändert bei rund 495 Milliarden Yen. Der Umsatz dürfte sich demnach um 9,1 Prozent auf rund 7,5 Billionen Yen erhöhen. Die operative Gewinnmarge wird mit elf Prozent veranschlagt. Nissan geht für die zweite Jahreshälfte von einem Wechselkurs von 110 Yen zum Dollar und 125 Yen zum Euro aus.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige