Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Nissan Patrol

Neuer Pfundskerl

Foto: Nissan

Nissan zeigt auf dem Autosalon in Val d´Isère den facegelifteten Patrol, der von Oktober 2004 an in der Verkauf gehen soll. Der neue Patrol wurde im Innern komplett überarbeitet, die äußere Optik ein wenig aufgefrischt.

16.07.2004

Unter anderem wurde bei dem Allradler der Frontstoßfänger neu gestaltet. Technisch wartet der bekannte drei Liter große Turbodiesel-Direkteinspritzer mit einem verbesserten Drehmoment von 323 auf 380 Nm und einer um 1,5 aus 160 PS erhöhten Leistung auf. Damit beschleunigt der Patrol auf maximal 160 km/h. Der Durchschnittsverbrauch
soll bei 10,8 Litern auf 100 Kilometer liegen.

Den Partol mit seiner zulässigen Anhängelast von 3,5 Tonnen wird es als Dreitürer und mit verlängertem Radstand als Fünftürer mit sieben Sitzen geben. Als der Optionsliste wird künftig ein DVD-Navigationssystem stehen.

Die Preise erhöhen sich um etwa 1.500 Euro und beginnen nun bei 29.990 Euro für den Dreitürer mit fünf Sitzplätzen und 33.990 Euro für den Fünftürer mit längerem Radstand und Platz für sieben Insassen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige