Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Nissan Qashqai+2

Neue Motoren und günstigerer Einstiegspreis

Nissan Qashqai +2 Foto: Nissan

Für den im Oktober 2008 eingeführten Qashqai+2 bietet Nissan jetzt zwei neue Einstiegsmotorisierungen an.

19.01.2009

Der siebensitzige Crossover kann ab sofort auch mit einem 114 PS starken 1,6-Liter-Benziner sowie dem 1,5-Liter-Turbodiesel mit 103 PS und serienmäßigem Diesel-Partikelfilter geordert werden.

Bekannt aus dem Fünfsitzer

Beide Motoren sind bereits aus dem fünfsitzigen Qashqai bekannt. Während der Einstiegs-Benziner an ein manuelles Fünfgang-Getriebe gekoppelt ist, verrichtet im 1,5-Liter-Turbodiesel ein Sechsgang-Getriebe seinen Dienst.

Niedrigerer Einstiegspreis

Die beiden Einstiegsmotorisierungen sind ausschließlich in Kombination mit Frontantrieb bestellbar. Mit dem neuen 1,6-Liter-Benziner ist der Qashqai+2 ab sofort günstiger zu haben als bisher. Die Preise beginnen jetzt bei 22.190 Euro. Für den 1.5 dCi mit 103 PS verlangt Nissan 24.140 Euro. Insgesamt stehen vom Qashqai damit 19 Varianten statt der bisherigen 14 zur Wahl.

Allradantrieb bei stärkeren Modellen

Wer es etwas stärker mag, kann weiterhin auf den Zweiliter-Benziner mit 141 PS oder auf den 150 PS starken Zweiliter-Diesel zurückgreifen. Die potenteren Modelle sind wahlweise mit Allradantrieb ausgestattet.

Anzeige
11/2013, Nissan Qashqai 2013. Nissan Qashqai ab 159 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Nissan Qashqai Nissan Bei Kauf bis zu 27,75% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige