Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Nissan Qashqai

Der Limousinen-4x4-Van

Foto: Foto: Nissan 5 Bilder

Update ++ neue Fotos ++ Qashqai nennt Nissan seinen Kompakt-Crossover, der auf dem Genfer Auto Salon stehen wird. Ein Auto dieser Art soll die Nachfolge des Almera antreten. Und wie alle Crossover-Modelle soll auch der Qashqai [käschkei] alle Autofahrer-Bedürfnisse abdecken: Komfort einer Limousine, die Robustheit eines Offroaders und das Raumangebot eines Vans.

09.02.2004

Letzteres soll das allradgetrieben Nissan Konzeptcar durch ein neu entwickleltes Sitzsystem leisten, das eine einfache Beladung sperriger Güter erlaubt. Die hinteren Türen wurden an der C-Säule angeschlagen, eine B-Säule entfällt somit wodurch die Passagiere nach Nissan-Angaben einen leichteren Einstieg zu den hinteren Plätzen haben.

In punkto Design schreibt Nissan beim Qashqai die Optik des Micra, Z350 und des Primera fort. Mächtige 20-Zöller in ausgestellten Radhäusern sollen die nötige Wucht vermitteln, allerdings will Nissan das Design so angelegt haben, dass durch "feine Designtupfer“ der Limousinen-4x4-Van nicht so aggressiv rüber kommt.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige