Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Nissan-Rückruf

Über 360.000 Murano werden zurückgerufen

Nissan Murano USA 2007 Foto: Nissan 9 Bilder

Nissan ruft in den USA 362.891 Murano wegen eines fehlerhaften Lufteinlasskanals zurück. Von dem Rückruf sind auch 3.213 Fahrzeuge in Deutschland betroffen, die aus dem Bauzeitraum 8. April 2002 bis 11. Januar 2008 stammen.

02.06.2009 Ralf Bücheler

Nach Angaben der US-amerikanischen Verkehrsbehörde NHTSA könne sich das Verbindungsstück zum Resonator lösen und im schlimmsten Fall sogar zu einem Ausfall des Motors führen. Auch ein Sprecher von Nissan Deutschland bestätigte diese Angaben gegenüber auto motor und sport.de.

Die Halter der in Deutschland betroffenen Nissan Murano-Modelle werden im Laufe des Juni und Juli 2009 direkt von Nissan angeschrieben und mit ihren Fahrzeugen zum kostenlosen Austausch des Lufteinlasskanals in die Werkstätten gebeten. Das KBA ist über die Aktion informiert.

Die komplette Übersicht der Rückrufe 2009 finden Sie hier.

Anzeige
Nissan Murano Nissan Murano ab 0 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Nissan Murano Nissan Bei Kauf bis zu 22,25% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden