Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Nissan Terranaut

Mobile Forschungseinheit

Foto: Nissan 7 Bilder

Nissan wird auf dem Genfer Automobilsalon eine neue Geländewagenstudie namens Terranaut präsentieren. Das Allradfahrzeug soll speziell auf die Bedürfnisse abenteuerlustiger Weltenbummler zugeschnitten sein.

01.02.2006

Wissenschaftler, Geologen, Archäologen und Abenteurer sollen ganz besonders von den technischen Feinheiten des neuen Nissan-Offroaders profitieren. Der Terranaut kommt ohne B-Säule aus und verschafft dem fahrenden Forscher über zwei gegenläufig öffnende Türen auf der Fahrerseite problemlosen Zugang zu einer integrierten Laboreinrichtung. Diese vereinnahmt auch den gesamten Fondbereich. Über einen 360 Grad drehbaren Sitz lassen sich hier sämtliche Arbeitsflächen des Labors bedienen.

Auf der Beifahrerseite ist das Fahrzeug nur über eine einzelne Türe im Frontbereich zugänglich. 19-Zoll Räder mit speziell angefertigter Bereifung sollen fließende Übergänge von der Straße ins Gelände ermöglichen. Glasdach, Computer-, Kommunikations- und Analysegeräte gehören ebenfalls zur Ausstattung des Terranaut.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige