Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Nissan Titan XD Cummins

Nissans neuer Diesel-Saurier

Nissan Titan 5.0 Cummins Turbodiesel Foto: Nissan 27 Bilder

Nissan-Fans aufgepasst: hier kommt der dickste Nissan aller Zeiten. Der Titan protzt mit einem Fünfliter-Diesel und gigantischen Maßen.

17.05.2015 Torsten Seibt Powered by

Der Nissan Titan ist zwar schon seit vielen Jahren auf dem US-Markt vertreten, richtig heimisch wurde er dort jedoch bislang nicht. Gegen die "großen Drei" von Ford, General Motors und Chrysler konnte er nie wirklich antreten, die Rolle des erfolgreichen Fernost-Herausforderers spielte allenfalls Toyota mit dem Tundra. Nun könnte sich das Aufmerksamkeits-Defizit der amerikanischen Käufer etwas verbessern, denn Nissan geht mit der zweiten Generation des Titan auf die Diesel-Fans zu.

V8-Diesel im Nissan Titan XD

Fullsize-Pickups mit fettem Dieselmotor haben in den USA nicht erst seit der zweifelhaften "Coal-Rollers"-Mode eine kleine, aber stetig wachsende Fangemeinde. Dieser Klientel will nun auch Nissan ein Angebot machen, das sie nicht ablehnen kann. Auf dem Weg dorthin zündet Nissan nun die zweite Marketing-Stufe: in einem großen Event wurden Zubehöranbieter und Tuner eingeladen, den Nissan Titan zu vermessen und zu begutachten. Ziel der Übung: zum Verkaufsstart gegen Jahresende soll bereits eine komplette Bandbreite an Zubehör verfügbar sein, um den Titan entsprechend umrüsten zu können.

Der damals komplett neu entwickelte Nissan Titan war in seiner bisher einzigen Version immerhin zehn Jahre auf dem Markt. Da war es durchaus Zeit für etwas neues. Der optisch wie technisch mächtig renovierte Nissan Titan sieht nun deutlich mehr nach US- denn nach Japan-Truck aus, entwickelt wurde er in Amerika, wo er auch künftig und ausschließlich gebaut wird.

Die Maschine kommt von Cummins

Neben einem Standard-V8 und einem sparsameren Benziner-V6 ist das Diesel-Aggregat das eigentliche Sensatiönchen am neuen Nissan Titan, es wurde auch bereits seit längerem über diese Option spekuliert. Zum Einsatz kommt ein Ur-amerikanischer Motor: der Fünfliter-V8-Turbodiesel stammt von Cummins, er leistet 310 PS und stramme 752 Newtonmeter Drehmoment.

Der auch für Cummins flammneue V8-Turbodiesel ist weit entfernt von den legendären früheren Nutzfahrzeugmotoren dieses Herstellers, die besonders mit ihrer extremen Haltbarkeit und dem riesigen Hubraum pro Zylinder für Aufsehen sorgten. Er verfügt über einen zweistufigen Turbolader, der das Ansprechverhalten verbessern und das "Turboloch" ausmerzen soll. Gebaut wird er aus sogenanntem Vermiculargraphit-Gusseisen, bei dem das Eisen-Kohlenstoff-Gemisch leichter ausfällt als beim herkömmlichen Gusseisen in der Motorenproduktion. Dazu gibt es Leichtmetall-Zylinderköpfe, das Einspritzsystem stammt von Bosch. Der mit Partikelfilter ausgerüstete Dieselmotor soll ausgesprochen leise und vibrationsarm laufen.

Auf Luxus mus im 6,17 Meter langen Nissan Titan XD niemand verzichten. Der Riesen-Truck lässt sich mit allen Annehmlichkeiten ausstatten, das reicht bis hin zur Sitzklimatisierung. Nicht nur die Länge, auch die Kapazität des Nissan Titan XD beeindruckt. Neden der erlaubten Zuladung von über 900 Kilo darf der Nissan Titan XD auch rund 5,5 Tonnen an den Haken nehmen. Dass der dicke Diesel im Zugbetrieb kräftig auftrumpfen kann, verdankt er einer speziell für den Titan modifizierten Heavy-Duty-Automatik von Aisin – bedient wird das Sechsgang-Getriebe ganz klassisch mit einem Lenkstockhebel.

Obwohl der neue Nissan Titan auch weiterhin offiziell ausschließlich in Nordamerika angeboten wird, könnte sich mit der neuen V8-Diesel-Option durchaus der eine oder andere freie Import auch nach Deutschland verirren.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote