Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Noelle schärft BMWs

Foto: Noelle Motors

Entwickelte Karl-Otto Noelle bislang leistunggesteigerte BMW-Motoren für die Tuningszene und den Kleinserienhersteller Alpina, so geht der BMW-Spezialist nun mit einer eigenen Firma an den Start.

12.10.2005

Der frühere Leiter der Motorenentwicklung bei Alpina bietet dabei Leistungssteigerung für fast alle BMW-Aggregate vom Vierzylinder- bis zum Zwölfzylindermotor an. Im Mittelpunkt des Produkt-Portfolios stehen dabei Motoren mit erweitertem Hubraum.

Akuellstes Projekt ist eine Hubraumerweiterung beim 330i auf 3,2-Liter. Der große Sechszylinder leistet 306 PS und 347 Nm (Serie 258 PS und 300 Nm).

Doch versteht sich Noelle Motors auch auf die Aufladung von BMW Motoren, so hat der Spezialist, der auch den Alpina B10-Biturbo entwickelt hat, Turbo- und Kompressoraufladungen zur Serienreife entwickelt.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote