Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Nordschleife

Neuer Rundenrekord für Serienfahrzeuge

Foto: Chevrolet 28 Bilder

Porsche ist einen prestigeträchtigen Rekord los: Die schnellste Runde, die ein serienmäßiger Sportwagen auf der Nordschleife des Nürburgrings zurückgelegt hat, ist einer Corvette ZR1 gelungen.

10.07.2008 Gregor Messer Powered by

Im Rahmen letzter Abstimmungsfahrten während der so genannten Industriewochen auf dem Ring gelang es Entwicklungsingenieur Jim Mero eine Zeit von 7.26,4 Minuten zu erzielen. Damit war die 647 PS starke Corvette um knapp sechs Sekunden schneller als die bisherige Rekordmarke, die bei 7.32,3 Minuten lag und noch aus dem April 2004 stammt. Damals wurde der Rekord von sport auto-Chefredakteur Horst von Saurma in einem Porsche Carrera GT aufgestellt.

Donkervoort bei getunten Autos vorne

Was den Rekord für straßenzugelassene, aber getunte und somit nicht mehr der serie entsprechenden Autos betrifft, liegt Porsche ebenfalls nicht mehr vorne. Lange Zeit wurde hier der Rekord vom Westerwälder wolfgang Kaufmann gehalten, der einst auf einem Gemballa-Porsche die Nordschleife in 7.32,5 Minuten umrundet hatte. Dann war der Wiesbadener Patrick Simon an der Reihe. Dem Nordschleifen-Experte gelang in einem Porsche 911 GT2R aus der Tuningschmiede Edo Competition am 4. August 2005 eine Runde in 7.15,6 Minuten.Doch bald darauf konterte der Paderborner Michael Düchting mit seinem Donkervoort D8 RS: um etwas mehr als 0,7 Sekunden unterbot er im Oktober 2005 Simons Bestmarke.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Autokredit berechnen
Anzeige