Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Novitec Rosso Race 848 auf dem Genfer Autosalon 2010

Ferrari 599-Ableitung mit satten 848 PS

Foto: Novitec 19 Bilder

Ferrari-Tuner Novitec macht aus dem bereits exklusiven Ferrari 599 GTB Fiorano den noch exklusiveren Supersportler Novitec Rosso Race 848. Seine Weltpremiere hat der Race 848 auf dem Autosalon in Genf gefeiert.

16.03.2010 Uli Baumann

Wer den Novitec Rosso Race 848 dort verpasst hat, wird auch künftig kaum Chancen haben einen Blick auf  ihn irgendwo zu erhaschen, denn vom Über-Ferrari sollen nur drei Exemplare entstehen.

Zwei Kompressoren sorgen für 848 PS

Der Name Race 848 leitet sich direkt von den dargebotenen Pferdestärken unter der langen Motorhaube ab. Basierend auf dem Novitec-Bikompressor-Aggregat mit sechs Liter Hubraum und zwölf Zylindern wurden für den Race 848 die Lader weiter modifiziert, die Motorperipherie weiter angepasst und das Motormanagement auf die neuen Bedingungen abgestimmt. Damit steigt die Leistung um weitere 40 PS auf nun 848 PS. Beinahe ebensohoch fällt das maximale Drehmoment des V12 aus - hier stehen 842 Nm bei 6.300 Touren zu Buche. Derart gestärkt soll der Novitec Rosso Race 848 in 3,4 Sekunden von Null auf 100 km/h spurten, nach 23,7 Sekunden bereits 300 km/h schnell sein und erst bei über 345 km/h von den Fahrwiderständen eingebremst werden. Die sechs Gänge des F1-Getriebes werden dabei über verlängerte Carbon-Schaltwippen am Lenkrad eingeleitet.

Optimierte Aerodynamik, mächtige Bremsen

Um auch bei höheren Geschwindigkeiten ruhig zu bleiben, beruhigt ein neu entwickeltes Aerodynamikpaket die heranbrausenden Fahrtwindströme. Eine Frontspoilerlippe reduziert den Auftrieb an der Vorderachse. Am Heck sorgen ein mächtiger Diffusor und ein aufgesetzter Spoiler für aerodynamische Effizienz. Seitenschwellerverkleidungen beruhigen den Luftstrom und sollen die Bremsbelüftung optimieren.

In den Radhäusern drehen sich dreiteilige Leichtmetallfelgen der Größe 9x20 Zoll vorn und 12,5x21 Zoll an der Hinterachse, die mit 275/30er Pneus vorn und 355/25er Reifen hinten bespannt sind. Die üppigen Platzverhältnisse hinter den Felgen nutzen rundum 405er Bremsscheiben und Sechskolbenzangen. Ein höhenverstellbares Sportfahrwerk mit Liftfunktion an der Vorderachse sorgt für eine satte Straßenlage, während eine Edelstahl-Sportauspuffanlage mit Klappensteuerung den Race 848 soundgewaltig daherkommen lässt.

Der Race 848 tritt zweifarbig an

Abgerundet wird der Auftritt des Novitec Rosso Race 848 durch eine Bicolor-Farbgebung. Die mattweiß lackierte Karosserie trägt im Dachbereich und auf Teilen der Motorhaube schwarze Akzente. Zusätzlich werden die Rückleuchten, Seitenblinker, die dritte Bremsleuchte und die Rückfahrscheinwerfer dunkel gehalten. Im Innenraum zählen ein Carbon-Leder-Sportlenkrad, Alupedale und eine Limited-Edition-Plakette zur Grundausstattung. darüber hinaus kann sich jeder Käufer sein Modell individuell ausrüsten lassen. Preise für den Supersportler wurden nicht genannt.

MarkeModelle
AbtAudi A8
Audi R8 5.2 GT R
Audi R8 Spyder
Alfa RomeoGiulietta
AudiA1
A1 e-tron
A8 Hybrid
RS5
BentleyContinental Supersports Cabrio
Flying Star
BertoneAlfa Pandion
BMW5er
3er Coupé- und Cabrio-Facelift
M3 Facelift
5er Hybrid
X5
X5 M-Paket
X6 Performance Paket
BrabusEV 12
EV 12 Coupé
G V12 S Biturbo
CarlssonC25
CitroenDS3 Racing
Survolt
DS High Rider
DaciaDuster
EdagLight Car
Ferrari599 GTO Limited Edition
599 HY-KERS
FiatAbarth 500C und Punto Evo
FiskerKarma Spaceframe
FordFocus Turnier
GazalGazal-1
HamannFiat 500 Abarth
Tycoon Evo M (BMW X6 M )
HeicoVolvo C70 Cabrio
HeuliezElektro-Microbus
Hispano SuizaSportwagenstudie
FornasariRR 99
HondaCR-Z
3R-C
Hyundaii-Flow
IdeaSofia
IED TurinTesla Eye Concept
InfinitiDiesel-Motoren
M-Serie
Italdesign GiugiaroProton Conceptcar
JaguarXKR Special Edition
JE DesignVW Polo
KiaSportage
KoenigseggAgera
LamborghiniGallardo LP 570-4 Superleggera
LexusCT200h
LotusEvora Cup
Evora 414E Hybrid Concept
Evora Carbon
Elise
LummaCLR X 650 M
MansoryG-Couture
Cyrus
MaseratiQuattroporte GT S Award Edition
Mazda5
6
MX-5 20th Anniversary
MercedesF800
SLS Safety-Car
MiniCountryman
MitsubishiASX
Outlander
NissanJuke
Micra
Pathfinder
Navara
Novitec RossoRace 848
OpelMeriva
Opel Flextreme GT/E Concept
PaganiZonda Tricolore
PeugeotSR1
5 by Peugeot
PininfarinaAlfa Romeo 2uettottanta
PorscheCayenne
911 GT3 R Hybrid
911 Turbo S
918 Spyder
RenaultTwingo Wind
Mégane Coupé-Cabrio
RinspeedUC
RufRGT-8
SchnitzerACS 1
SeatIbiza ST
Ibiza IBE
SkodaFabia und Roomster
Fabia RS
Fabia Scout
SubaruImpreza XV
Stella Plug-in-EV
SuzukiSX4 Limousine
TechartPorsche Panamera Concept One
Porsche Turbo S
ToyotaAuris
Auris HSD
FT-86
RAV4
Prius Plug-in-Hybrid
VolvoS60
VWCross Golf
Cross Polo
Polo GTI
Sharan
Touareg
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk