Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Novitec Torado N-Largo

Lamborghini Huracan wird breiter

Lamborghini Huracan N-Largo by Novitec Torado 21 Bilder

Die Veredler von Novitec haben auf Basis des Lamborghini Huracan einen spektakulären Carbon-Breitbau realisiert. Der Supersportwagen ist auf 25 Exemplare limitiert.

30.12.2015 Benjamin Bauer Powered by

Lamborghini Huracan bkommt Carbon-Kleid verpasst

Breiter ist besser, dachten sich die Veredler aus dem Unterallgäu und legten an der Hinterachse des Huracan ganze zwölf Zentimeter drauf. Verantwortlich für den neuen Carbon-Breitbau zeichnet unter anderem Designer Vittorio Strosek. Die Kotflügelverbreiterungen können nahtlos mit der Serienkarosserie verbunden werden. In den auf jeder Seite sechs Zentimeter breiteren Radhäusern ist schließlich Platz für die speziell entwickelten, geschmiedeten NL2-Leichtmetallfelgen. Die Breitversion des Huracan erlaubt speziell an der Hinterachse einen extrem konkav geformten Radstern mit fünf Doppelspeichen. Montiert wurden 12.5Jx21-Räder mit Pneus der Dimension 325/25 ZR 21.

Lamborghini Huracan N-Largo by Novitec Torado
Am Heck ist der N-Largo ganze zwölf Zentimeter breiter geworden.

Front des Huracan sechs Zentimeter breiter

Während der Huracan hinten ganze zwölf Zentimeter breiter wurde, entschied man sich bei Novitec an der Front für eine Verbreiterung von immerhin sechs Zentimetern. Um die Keilwirkung des Supersportlers noch zu verstärken, wurden an der Vorderachse 20 Zoll hohe Schmiederäder montiert. Auf die neun Zoll breiten Räder mit ebenfalls konkav geformtem Mittelteil wurden Reifen der Dimension 245/30 ZR 20 aufgezogen. Den Übergang zwischen den breiteren Kotflügeln bilden die N-Largo-Seitenschweller, die über integrierte Bremsbelüftungen den Fahrtwind zu den hinteren Scheiben und Sätteln leiten.

Lamborghini Huracan N-Largo by Novitec Torado
An der Front ging er immerhin um sechs Zentimeter in die Breite.

Aerodynamik-Paket für Lamborghini-Breitbau

In puncto Aerodynamik ließen sich die Schwaben nicht lumpen. Die Serienstoßfänger werden komplett durch neue Schürzen an Front und Heck ersetzt. Am Heck setzte man auf eine Kombination aus Heckflügel und Diffusor in der N-Largo-Schürze. Beide Komponenten können wahlweise in Sicht-Carbon geordert werden, genauso wie das zentrale Frontschwert. Auch die Motorhaube und die seitlichen Lufteinlässe hinter den Türen wurden aus Carbon gefertigt. Beide Komponenten sollen die Luftzufuhr zum Motorraum optimieren; auch die Kofferraumhaube wurde mit integrierten Luftschächten ausgestattet. Ebenfalls aus Kohlefaser sind die Blenden für die Seitenspiegel und die Heckblende, die die Rückleuchten einrahmt.

Lamborghini Huracan N-Largo by Novitec Torado
Auffällige Carbon-Elemente sind die Motorhaube und die seitlichen Lufteinlässe hinter den Türen.

Huracan kann 35 Millimeter tiefer

Doch nicht nur in die Breite ging es für den exlusiven Supersportwagen, sondern auch in die Tiefe. So kann der Novitec Torado N-Largo mit Sportfedern um rund 35 Millimeter tiefergelegt werden. Für Huracan Fahrer, die sich eine noch sportlichere Dämpferabstimmung wünschen, gibt es in Kürze ein höhenverstellbares Gewinde-Sportfahrwerk. Damit ist der Mittelmotorsportwagen optimal für deutlich mehr Leistung vorbereitet - darauf müssen Interessenten allerdings noch etwas warten. Die Motorentechniker von Novitec Torado arbeiten noch an einer Kompressor-Variante des 5,2-Liter-Zehnzylinder-Motors. Zielmarken sind dabei eine Spitzenleistung von rund 860 PS und ein maximales Drehmoment um die 960 Nm.

Bereits jetzt lieferbar sind die Novitec-Torado-Auspuffanlagen, die für den Huracan auch in zwei besonders leichten Varianten aus dem in der Formel 1 ebenfalls verwendeten Werkstoff Inconel angeboten werden. Das Abgassystem ist entweder mit oder ohne Soundmanagement via Klappensteuerung erhältlich, ebenso die Edelstahlversion der Sportauspuffanlage.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote