Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Novitec Torado tunt Aventador

Leichtbau-Lambo mit 786 PS

Lamborghini Aventador / Torado by Novitec 16 Bilder

Neue Aerodynamik-Teile und ein Tuning: Novitec Torado verpasst dem Lamborghini Aventador Superveloce eine Rundum-Optimierung.

25.05.2016 Benjamin Bauer Powered by

Die Produktpalette, die Novitec Torado für den Aventador LP 750-4 Superveloce anbietet, reicht von im Windkanal entwickelten Carbon-Aerodynamik-Komponenten über Schmiederäder mit Zentralverschluss, die in Kooperation mit dem amerikanischen Hersteller Vossen entwickelt wurden, bis hin zur Leistungssteigerung auf 786 PS und 738 Nm Drehmoment. Zusätzlich bietet Novitec Torado verschiedene Sportauspuffanlagen für den Aventador an, die bis zu 21 Kilogramm Gewicht einsparen. Sportfedern und exklusive Optionen für ein noch individuelleres Cockpitdesign runden das Veredelungsprogramm ab, das auch für Coupé und Roadster angeboten wird.

Lamborghini Aventador / Torado by Novitec
Neue Schlappen gab es für den Leichtbau-Lambo ebenso wie neue Schmiedefelgen.

In der Sicht-Carbon Version werden die Aero-Teile mit einem matten Coating geliefert, das die Rennsportoptik noch stärker betont. Teil des Carbon-Kits sind ein neuer Frontspoiler, eine neue Kofferraumhaube mit integrierten Luftschächten, Sicht-Carbon-Spiegelcover, neue Schweller im Kiemendesign, neu gestaltete seitliche Lufteinlässe, ein neuer Heckflügel, Lufthutzen am Dach und eine neue Motorhaube. Neu gestaltete Luftauslässe tragen ebenso zu einem besseren Luftaustausch im Motorraum bei.

Lambo ist auf Schmiedefelgen unterwegs

Auch an den Rädern des Lambo tobte sich Novitec Torado aus. Ab Werk ist der Aventador Superveloce mit Zentralverschluss ausgerüstet, was die Entwicklung von neuen Schmiedefelgen notwendig machte. Als Partner holte sich Novitec Torado dazu den amerikanischen Hersteller Vossen ins Boot. So wurde für den Superveloce ein Schmiederad mit sechs filigranen Speichen konzipiert, die in einem weit gespreizten Y zum Felgenrand hin auslaufen. Um die keilförmige Optik des Mittelmotorsportwagens zu betonen, wurden die Vorderräder in 20 Zoll Durchmesser gefertigt, die hinteren Felgen in 21 Zoll.

Lamborghini Aventador / Torado by Novitec
Am Heck dominiert der neue Heckflügel.

Räder in 72 Farben

Die Räder sind in 72 verschiedenen Farbvarianten, wahlweise auch mit gebürsteter oder polierter Oberfläche, erhältlich. Gummis gibt es in den Dimensionen 255/30 ZR 20 und 355/25 ZR 21 dazu. Für die Besitzer eines "normalen“ Aventador, die sich diese Schmiedefelgen auch für ihr Coupé oder ihren Roadster mit Fünfloch-Radbefestigung wünschen, bietet Novitec Torado einen Umrüstsatz auf Zentralverschluss an. Maßgeschneidert für die neuen Räder sind Sportfedern, die den Superveloce um rund 35 Millimeter tieferlegen und so dessen Handling weiter optimieren. Dabei bleibt die Front-Lift-Funktion auch mit der Tieferlegung erhalten.

Doch jetzt ans Eingemachte: Mittels neu programmierten Kennfeldern für die Motorelektronik und die Montage einer Hochleistungsauspuffanlage wird die Spitzenleistung des 6,5-Liter-Zwölfzylinders von serienmäßigen 750 Pferdestärken auf 786 PS bei 8.400 Nm angehoben. Simultan wächst das maximale Drehmoment auf 738 Nm bei 5.900 Touren an. Die neue Sportauspuffanlage, die am Heck mit quasi dreieinhalb Endrohren die Blicke auf sich zieht, ist auch einzeln ohne Motortuning erhältlich. Die Abgassysteme sind wahlweise in Edelstahl oder in Inconel erhältlich.

Lamborghini Aventador / Torado by Novitec
Nach dem Power-Upgrade arbeiten 786 PS unter der Haube des Superveloce.

Individualität im Inneren

Optional gibt es auch Versionen mit Abgasklappensteuerung - auf Wunsch auch per Funkfernbedienung. Zusätzlich umfasst das Programm von Novitec Torado auch leichtere und effizientere Sportkatalysatoren. Neben der Leistungsoptimierung bietet Novitec so auch die Möglichkeit, bis zu 21 Kilogramm Gewicht gegenüber dem Seriensystem einzusparen.

Im Cockpit des so veredelten Lamborghini Aventador LP 750-4 Superveloce regiert die Individualität: Das Interieur kann laut Novitec Torado bis ins letzte Detail in feinstem Leder, Alcantara und Carbon und in praktisch jedem gewünschten Farbton neu gestaltet werden.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk