Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Nürburgring schreibt rot

Foto: dpa

Die Nürburgring GmbH schreibt nach Angaben des rheinland-pfälzischen Landesrechnungshofs Verluste in Millionenhöhe. Die Roten Zahlen seien vor allem auf eine finanzielle Unterdeckung bei den Formel-1-Rennen zurückzuführen.

03.01.2007

Das erklärte die Behörde in ihrem am Mittwoch (3.1.) in Mainz vorgelegten Jahresbericht. In den Jahren 2004 und 2005 habe das Minus der GmbH jeweils neun Millionen Euro betragen. Das Unternehmen ist Eigentümer des Nürburgrings, der zu den berühmtesten Autorennstrecken der Welt zählt.

Der Rechnungshof kritisierte zudem, leitende Mitarbeiter der Nürburgring GmbH hätten zu viel verdient, und Beratungsleistungen seien ohne Ausschreibungen vergeben worden. Auch hätten die Tochterunternehmen nicht den erwarteten Erfolg gebracht. Das Land Rheinland-Pfalz hält 90 Prozent an der Gesellschaft, der Landkreis Ahrweiler ist mit zehn Prozent beteiligt.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige