Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Nürburgringrekord

Ferrari rüstet sich für die Revanche

Erlkönig Ferrari LaFerrari Foto: SB-Medien 50 Bilder

Anfang September hatte Porsche mit dem 918 Spyder den bestehenden Nürburgringnordschleifenrekord pulverisiert. Jetzt rüstet Ferrari zum Gegenschlag mit dem Ferrari LaFerrari.

26.09.2013 Uli Baumann

Am 4.9.2013 hat Porsche mit dem 918 Spyder hat den bestehenden Rekord auf der Nürburgring-Nordschleife für in Serie produzierte Sportwagen mit straßenzugelassener Bereifung pulverisiert: Werksfahrer Marc Lieb erzielte eine Rundenzeit von 6.57 Minuten - 14 Sekunden schneller als die bestehende Bestmarke, und damit eine klare Ansage an den Wettbewerb und speziell nach Maranello.

Erlkönig Ferrari LaFerrari
Ferrari LaFerrari übt auf dem Nürburgring 1:07 Min.

Ferrari will Nordschleifenrekord

Offensichtlich nimmt Ferrari den Fehdehandschuh jetzt auf. Mit einem leicht getarnten Prototypen des Hybridsupersportlers Ferrari LaFerrari trainiert die Scuderia fleißig auf den Nürburgring. Rundenzeiten wurden bislang nicht überliefert. Die Ansage aus Maranello liegt aber bei deutlich unter 7 Minuten. Klar ist aber, dass die Roten bereits 2010 mit dem Ferrari 599XX, der allerdings als nicht zulassungsfähiges Rennsportmodell gilt, eine Zeit von 6.58.16 min (siehe Video) in den Nordschleifenaspahlt gebügelt haben.

Auf dem Ferrari-Hauskurs Fiorano markierte der LaFerrari zwar unlängst mit 1.20 min die Bestzeit für Straßenautos, der 599XX wurde dort aber schon mit 1.15 min gestoppt.

Von der Papierform her stehen die Chancen des Ferrari LaFerrari den Porsche-Rekord zu knacken dennoch nicht schlecht. Der Porsche 918 bringt 887 PS und 1.640 Kilogramm an den Start. Der Ferrari kontert mit 963 PS und 1.365 Kilogramm.

Aber Maranello aufgepasst, auch McLaren reklamiert für sich mit dem P1 einen Rekordanwärter. Spannung ist also weiter garantiert.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Autokredit berechnen
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden