Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

O.CT

Mehr Power für Seat Leon Cupra und Golf GTI

Foto: O.CT Tuning 9 Bilder

Der österreichische Tuner O.CT Oberscheider Tuning hat es sich zur Aufgabe gemacht, dem neuen 2.0 TFSI-Turbomotor im Seat Leon Cupra und im VW Golf GTI noch mehr Leben einzuhauchen. Nach der Kraftkur soll das Aggregat im Seat Leon Cupra nun 315 statt 240 PS leisten. Golf GTI Fahrer dürfen sich über einen Leistungszuwachs von 200 auf 270 PS freuen.

03.01.2008 Powered by

Die zusätzlichen Pferdestärken verdankt der 2.0 TFSI Modifizierungen an der Elektronik und einer Erhöhung des Ladedrucks. Darüber hinaus baute O.CT ein weiteres Ladeluftkühler-Kit ein, damit der Motor in allen Drehzahlbereichen aus dem Vollen schöpfen kann. Abgerundet wird das Paket von einer speziellen Sportabgasanlage mit Hochleistungs-Rennsportkat. Der Netto-Preis für das Motortuning beläuft sich beim Seat auf 5.598 Euro, beim Golf auf 4.014 Euro. Der GTI verfügt dann allerdings über keinen zusätzlichen Ladeluftkühler.

Für verbessertes Handling der beiden Muskelpakete sind bei O.CT verschiedene einstellbare Gewindefahrwerke sowie eine Acht-Kolben-Sportbremsanlage mit 372 Millimeter großen Scheiben erhältlich. Die Felgen mit den Abmessungen 8,5 x 19 Zoll setzen wahlweise in den Ausführungen "Black Mate", "Super Polished" oder "Bi Color" das i-Tüpfelchen. Wer auch unter der Haube Akzente setzen will, kann die O.CT Carbon-Abdeckungen für Motor, Batterie und Luftsammler ordern.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk