Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Ölpreis leicht gesunken

Foto: dpa

Der Ölpreis ist am Mittwoch (10.5.) in Erwartung steigender Benzinvorräte in den USA leicht gesunken. Ein Barrel (159 Liter) der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) kostete am Morgen 70,53 US-Dollar. Das waren 16 Cent weniger als zum Handelsschluss am Dienstag. Ein Barrel der Nordseesorte Brent verbilligte sich um 18 Cent auf 70,90 Dollar.

10.05.2006

"Die allgemeine Erwartung ist, dass die Benzinvorräte gestiegen sind", sagte Analyst Victor Shum von Purvin and Gertz. Wenn dies geschieht, dürfte das den Ölpreis belasten. Die Veröffentlichung der Lagerbestände USA wird für den Nachmittag erwartet. Vor den traditionell mit einem hohen Benzinverbrauch der Amerikaner verbundenen Monaten stehen diese Vorräte im Fokus der Anleger.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige