Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Ölpreis

Neues Rekordhoch

Foto: GIW

Der Ölpreis ist mit mehr als 35 Dollar pro Barrel (159 Liter) auf den höchsten Stand seit dem ersten Golfkrieg Anfang 1991 gestiegen.

04.05.2004

Rohöl der Nordsee-Marke Brent zur Auslieferung im Juni kostete am Dienstag (4.5.) in London in der Spitze 35,32 Dollar und damit 84 US-Cent mehr als am Vortag. Der Korbpreis für sieben Rohölsorten aus OPEC-Mitgliedsländern stieg am Montag auf 34,13 US-Dollar, wie das Sekretariat der Organisation Erdöl exportierender Länder (OPEC) am Dienstag in Wien mitteilte. Am Freitag hatte er noch bei 33,99 US-Dollar gelegen.

Nach Angaben der OPEC muss auch am Dienstag mit einem weiteren Anstieg des Rohölpreises gerechnet werden. Die jüngsten Terroranschläge in Saudi-Arabien und die unruhige Lage im Irak hätten in Händlerkreisen Besorgnis ausgelöst, dass die Ölförderung in beiden Ländern gestört werden könnte.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige