Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Österreich

Tödlicher Crash mit Pferden

Foto: giw

Drei entlaufene Pferde haben in der Nacht zum Montag (18.9.) auf der Autobahn A21 zwischen Heiligenkreuz und Mayerling bei Wien einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem zwei Menschen starben.

18.09.2006

Nach Angaben der Polizei waren die Tiere in der Dunkelheit auf die Fahrbahn gerannt. Ein mit sechs Menschen besetzter Wagen konnte nicht mehr ausweichen. Er kollidierte mit den Pferden, geriet ins Schleudern und überschlug sich mehrfach. Zwei Menschen starben, und vier weitere erlitten zum Teil schwere Verletzungen. Bei dem Unfall wurde eines der Pferde getötet. Die Autobahn war nach Angaben der Nachrichtenagentur APA etwa drei Stunden lang gesperrt.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige