Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Offroad-Wohnmobil Eigenbau

Expeditionsmobil von Mercedes

Foto: Ulrich Dolde 25 Bilder

Ein Tüftler aus Baden-Württemberg hat sich in mühevoller Arbeit seinen Traum vom Offroad-Wohnmobil für Fernreisen erfüllt. Nun hilft er anderen beim Selbstbau eines Expeditions-Lkw.

12.02.2013 Powered by

Die großen Expeditions-Lkw der einschlägigen Hersteller sind für viele Geländewagenfahrer ein Traum. Und bleiben es meist auch, denn die Kaufpreise liegen in aller Regel weit jenseits der 100.000-Euro-Grenze. Ulrich Dolde ging einen anderen Weg und baute sich seinen Traum-Laster kurzerhand selbst. Von den Erfahrungen des Ausbauers können nun auch andere profitieren, die sich den Traum von der Allrad-Wohnung erfüllen möchten.

Wohnmobil im Eigenbau

Ulrich Dolde hat sich 2008 aus Beständen der niederländischen Armee einen Mercedes 914 Allrad-LKW gekauft und diesen selbst zum Fernreisemobil ausgebaut. Danach war er acht Monate lang mit seiner Lebensgefährtin in Südeuropa und Nordafrika unterwegs. Im Anschluss an diese Reise hat er seine Ausbauerfahrung mit vielen Tipps und Tricks in einem 375-seitigen E-Book zusammengefasst, das er im Eigenverlag auf CD-ROM verlegt.

Vorteil des elektronischen Vertriebswegs ist laut Autor Dolde der geringere Preis – das inzwischen ebenfalls erhältliche gedruckte Buch kommt angesichts der Auflagenzahl etwas teurer. Außerdem könne in elektronischer Form in die Bilder hineingezoomt werden, so dass man Ausbaudetails noch besser erkennt. Und schließlich, so Dolde, "habe ich ein Grundriss-Planungstools im offenen Excel-Format mit auf der CD, mit der sich jeder ganz einfach seinen individuellen Grundriss anpassen und mit der Planung loslegen kann."

Allerdings bietet Dolde auch Interessenten, die nicht gleich selbst Hand anlegen wollen, viele Tipps und Beispiele aus dem mehrjährigen Umbau seines Mercedes-Militär-Lkw. Auf seiner Internetseite wohnmobil-selbstausbau.com hat er die einzelnen Stufen bis zum fertigen Fernreise-Dampfer mit vielen Beispielbildern dokumentiert.

Interessenten können sich im April online informieren: Dolde veranstaltet zwei kostenlose "Webinare" – Online-Seminare, bei denen die Teilnehmer vom heimischen PC aus mit dem Umbauer und miteinander kommunizieren und Fragen stellen können. Am 8.4.2013 findet das Webinar zum Thema Selbstausbau statt, am darauffolgenden 9.4.2013 ist die Wohnmobil-Optimierung Thema. Die kostenlose Anmeldung zu den Webinaren ist auf Doldes Homepage möglich.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Autokredit berechnen
Anzeige