Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Oldtimer

Keine Feinstaub-Ausnahmen

Foto: dpa

Bei umweltbedingten Fahrverboten in den Innenstädten wird es keine bundesweite Ausnahmeregelung für Oldtimer geben. Eine entsprechende Forderung der FDP wurde am Donnerstagabend (11.10.) im Bundestag mit den Stimmen aller anderen Fraktionen abgelehnt.

12.10.2007 Powered by

Sie erklärten, die Zuständigkeit für Fahrverbote wegen Feinstaubs liege bei den einzelnen Kommunen, die vielfach schon Sonderregelungen geschaffen hätten. Die Freidemokraten hatten argumentiert, Oldtimer könnten oft nicht mit Schadstofffiltern nachgerüstet werden und hätten wegen ihrer geringen Fahrleistung nur wenig Anteil an der Feinstaubbelastung.

Wegen hoher Feinstaubwerte sollen in vielen deutschen Innenstädten künftig nur noch schadstoffarme Autos, Lastwagen und Busse fahren dürfen. Die Besitzer von Dieselfahrzeugen mit hohem Rußausstoß und alten "Benzinern" ohne geregelten Katalysator müssen in den so genannten Umweltzonen mit Fahrverboten rechnen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Autokredit berechnen
Anzeige