Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Oldtimermarkt Bockhorn

Marktplatz am Jadebusen

06/2014 - Oldtimermarkt Bockhorn, Tag 1, mokla 0614 Foto: Kai Klauder 42 Bilder

An diesem Wochenende steht das kleine Bockhorn wieder Kopf - denn vom 13. bis 15. Juni 2014 dreht sich hier alles um Oldtimer. Wir haben uns umgeschaut und präsentieren die ersten Schnäppchen.

13.06.2014 Kai Klauder Powered by

Die Anreise für Oldtimerfans aus Süddeutschland ist mühsam - aus Stuttgart sind es rund 730 km, die absolviert werden müssen. Doch wenn die Temperaturen erträglicher, die Luft salzhaltiger und die Oldtimerdichte schlagartig deutlich größer wird, hat man es geschafft - zum größten Oldtimermarkt des Nordens.

Vom Mofa bis zum Feuerwehrauto

Am Freitag wird zwar noch an vielen Stellen gewerkelt, doch ein großer Teil der insgesamt rund 2.500 Stände ist bereits fertig aufgebaut. Das Gelände ist riesig, und der Weg von den Parkplätzen dorthin stimmt schon gut ein. Man läuft an hunderten Klassikern auf zwei, drei, vier und mehr Rädern vorbei. Denn hier an den Jadebusen kommen Mofas, Mopeds, ausgewachsene Motorräder, Autos, Schlepper, Dreiachser, altes Acker- und Militärgerät, Feuerwehrautos und ausgebaute Möbeltransporter. Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Während die einen noch ihre Ersatzteile vorsortieren, machen andere ihr zweites Bier auf oder nehmen die erste Mahlzeit des Tages zu sich - oder beides.

Günstige Oldtimer-Angebote

Zu entdecken gibt es beim Oldtimermarkt Bockhorn schon am ersten Tag einige interessante Angebote. Da ist zum Beispiel der 1976er Chrysler New Yorker mit 7,2-Liter-V8, der mit nur 93.000 km und im guten Zustand für 6.500 Euro VB zu haben ist. Ein weiterer Amerikaner für kleinen Kurs ist ein 1965er Dodge Dart mit 180 PS starkem Small-Block-V8 in authentischem Originalzustand für 7.900 Euro. Noch günstiger ist ein 1991er Lincoln Mark VII Coupé mit 92.764 km für 3.800 Euro.

Oder der Mercedes 250 D der beliebten 124er-Baureihe mit gerade mal 127.821 km auf der Uhr, der aus zweiter Hand für 4.800 Euro zum Verkauf steht. Ab einem Euro gibt es einen VW Golf III Variant, der bis Sonntag 12.00 Uhr an den Höchstbieter versteigert wird. Da der Wagen angemeldet ist, ist das eine Überlegung wert, denn so ein Kombi bietet genügend Platz für die vielen Dinge, die man in Bockhorn entdecken kann.

Weitere Fahrzeugangebote und viele Impressionen zeigen wir in unserer Fotoshow.


Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Autokredit berechnen
Anzeige