Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Drei Länder, drei Elemente: Oldtimermesse am Bodensee

Die Mischung macht's: Klassikwelt Bodensee 2009

Foto: Klassikwelt Bodensee 13 Bilder

Die Messe der drei Elemente: In Friedrichshafen sind vom 21. bis 24. Mai Oldtimer der drei Elemente zu sehen. Nach der gelungenen Premiere im letzten Jahr wächst die Messe deutlich. Motor Klassik veranstaltet eine Klassiker-Parade.

19.05.2009 Kai Klauder Powered by

Mehr als 400 Aussteller und damit rund 25 Prozent mehr als im Vorjahr haben sich angemeldet und zeigen auf mehr als 60.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche in zehn Hallen alles rund um Autos, Zweiräder, Boote und Flugzeuge.

Das umfangreiche Rahmenprogramm mit zahlreichen Sonderschauen, Flugprogramm, Teilemarkt, Auktion und Klassiker-Parade sorgt für Abwechslung.
 
Der besondere Standort der Messe sorgt für ein einzigartiges Angebot: Auf dem Bodensee sorgen Dampfbootrennen und klassische Segelboote für Abwechslung, in spektakulären Air-Shows zeigen Ausnahme-Piloten ihr Können und als Höhepunkt hat sich für den 23. Mai eine Super Constellation angekündigt.

Auktion und Motor Klassik-Oldtimerparade
 
Zwei Höhepunkte der Messe finden am Samstag statt: Zum einen die Motor Klassik-Oldtimerparade. Rund 100 Fahrzeuge, die vor 1973 gebaut wurden, flanieren zwischen 19 und 20 Uhr durch die Innenstadt von Friedrichshafen, seit letztem Jahr auch die "Bodensee-Meile" genannt. Noch bis zum 17. Mai läuft der Nennungsschluss. Mehr Informationen und die Nennungsunterlagen gibt es hier.
 
Ebenfalls am Samstag schwingt der Auktionator vom Auktionshaus Lankes seinen Hammer. Rund 30 Fahrzeuge und 300 Lots Automobilia und Zubehör werden versteigert. Herausragendes Fahrzeug ist ein 1937er Autovia Sport Saloon, karossiert von Mulliner.

Rundflüge und Rundfahrten
 
Von 12 bis 18 Uhr können Interessierte eine Rundfahrt auf dem Bodensee unternehmen. Dafür stehen rund zehn Dampfboote bereit, darunter ein originales Steamboat. Am Sonntag um 13 Uhr findet ein Dampfbootrennen statt.
 
Wer es spektakulärer mag, sollte die Gelegenheit wahrnehmen und einen 30-minütigen Rundflug in der legendären Antonov AN II buchen. Neun Passagiere können in der von einem Neun-Zylinder-Sternmotor mit 30 Liter Hubraum und rund 1.000 PS angetriebenen Maschine Platz nehmen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Autokredit berechnen
Anzeige