Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Oldtimermesse Retromobile Paris

Schlumpf-Museum zeigt 3 Bugatti Royale

Retromobile 2015 - die Sonderschauen Foto: Retromobile 55 Bilder

Bugatti fertigte nur 6 Chassis für das Luxusautomobil Typ 41, besser bekannt unter dem Beinamen Royale. Drei davon werden auf der Retromobile ausgestellt: Chassis 41-101, 41-111 und 41-131.

29.01.2015 Kai Klauder Powered by

41-101 ist das erste Royale-Chassis, es wurde von Ettore Bugatti genutzt und bekam im Laufe der fast 90 Jahre insgesamt 5 verschiedene Aufbauten. Nach einem Unfall wurde das Chassis gekürzt und bekam eine von Bugattis Sohn Jean entworfene Karosserie. Der Fahrer sitzt im Freien, die Passagiere in dem sich anschließenden Abteil.

Roadster, Limousine und Freilenker

Nummer 41-111 ist das zweite Chassis - und das erste, das auf Bestellung eines Kunden gefertigt wurde. Armand Esders hieß der finanzstarke Unternehmer, der 1932 seinen Royale bestellte und mit einer Roadster-Karosserie kombinieren ließ - die ebenfalls aus der Feder von Jean Bugatti stammte. Die Karosserie wurde zwar schon nach wenigen Jahren von dem Chassis getrennt, doch die Brüder Schlumpf begannen in den 70er-Jahren eine Rekonstruktion, die erst Jahrzehnte später vollendet wurde.

Auch der dritte Royale gehört zur einzigartigen Sammlung der Schlumpf-Brüder Hans und Fritz, die in dem Nationalmuseum "Cité de l’Automobile - Collection Schlumpf" aufging. 41-131 wurde an den britischen Captain Cuthbert Foster ausgeliefert, der das Chassis von Park Ward mit einer eleganten Limousinen-Karosserie einkleiden ließ.

Retromobile 2015 - Öffnungszeiten und Eintrittspreise

Die Retromobile findet statt am 4. bis 8. Februar 2015 auf dem Messegelände am Porte de Versaille, Adresse: 1 place de la Porte de Versailles 75015 Paris.

  • Mittwoch, 04.02.: 10 bis 22 Uhr
  • Donnerstag, 05.02.: 10 bis 19 Uhr
  • Freitag, 06.02.: 10 bis 22 Uhr
  • Samstag, 07.02.: 10 bis 19 Uhr
  • Sonntag, 08.02.: 10 bis 19 Uhr

Der Eintritt kostet 16 Euro und 14 Euro im Vorverkauf, Kinder bis 12 haben freien Eintritt, Gruppen ab 10 Personen zahlen pro Person 12 Euro (nur im Vorverkauf).

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Autokredit berechnen
Anzeige