Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

OMV

Milliarden für Bayern

Foto: OMV

Der österreichische Öl- und Gaskonzern OMV will mit Investitionen in Milliardenhöhe seine Marktposition in Bayern ausbauen. Bis 2010 sollten rund 1,1 Milliarden Euro in den Standort investiert werden, teilte OMV am Montag (6.11.) in München mit.

06.11.2006

Rund 640 Millionen Euro davon sollten in den Raffinerie-Standort Burghausen fließen, 315 Millionen Euro seien für den Raffinerieverbund Bayernoil und 180 Millionen Euro für das Tankstellen- und Großkundengeschäft vorgesehen. Eng verknüpft damit sei der Bau der rund 360 Kilometer langen Ethylen-Pipeline Süd von Münchsmünster nach Ludwigshafen, die 2008 fertiggestellt werden solle.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige