Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Online-Trophy

Startfrei zur 4Wheel Fun-Trophy

Online-Trophy

Allradspaß für alle! Bei der neuen 4wheelfun-Online-Trophy kann jeder mitmachen und gewinnen! Wenn Sie zum Beispiel an einem der nächsten Wochenenden mal nichts vorhaben sollten und Ihr Geländewagen mit den Reifen scharrt: Nehmen Sie einfach an der 4wheelfun-Trophy teil – die wird Sie garantiert beschäftigen.

12.05.2009 Powered by

Mit Ihrem Geländewagen oder SUV können Sie sich jeden Monat einer neuen Herausforderung stellen. Alles, was Sie brauchen, ist ein Allradauto. Ob das jetzt ein kleiner Suzuki Jimny oder ein ausgewachsener Unimog ist, spielt keine Rolle. Auch straßenorientierte SUVs wie BMW X3 & Co. können mitmachen, denn bei der 4wheelfun-Trophy geht es nicht darum, in Bestzeit durch tiefen Schlamm zu pflügen. Stattdessen ist Köpfchen und Kreativität gefragt.

Jeden Monat stellen wir Ihnen eine neue Aufgabe (aktuelle Aufgabenstellung siehe unten), die Sie mit Ihrem Geländewagen bewältigen können. Dafür vergeben wir Punkte. Sonderpunkte gibt es für besonders gute Lösungen – das kann im Einzelfall eine kreative Idee oder eine spektakuläre Aktion sein.

So machen Sie mit

An der 4wheelfun-Trophy kann jeder teilnehmen, der einen Geländewagen oder ein SUV besitzt. Sie benötigen für die fortlaufende Wertung lediglich eine eigene Startnummer. Die bekommen Sie – natürlich kostenlos – von uns per Mail (anfordern unter: trophy@4wheelfun.de) und behalten diese Startnummer während des gesamten Wettbewerbs. Dokumentieren Sie mit einer Fotokamera die einzelnen Schritte, mit denen Sie die jeweils gestellte Aufgabe lösen (Startnummer sollte deutlich auf Ihrem Fahrzeug zu erkennen sein). Stellen Sie Ihre wichtigsten Fotodokumente (3 bis 5) mit Hilfe des kostenlosen Uploadservice www.picr.de (maximale Breite: 700 Pixel) fristgerecht ins 4wheelfun-Forum ein – für jede Prüfung wird ein eigenes Thema im Forum angelegt. Es besteht die Möglichkeit, die Fotos auch an trophy@4wheelfun.de zu mailen.

Hier geht's direkt zum Forum „4Wheel Fun-Trophy“ >>>Anhand dieser Dokumente werden von der 4wf-Redaktion Punkte vergeben und die besten Teilnehmer ermittelt. Nach zehn Prüfungen wird der Gesamtsieger gekürt.

Übrigens: Teilnehmer der „Virtual Trophy“ von Marcus Wartbiegler auf www.offroad-forum.de können ihre Startnummer bei unserer Trophy verwenden, die Virtual Trophy-Startnummern haben wir für Sie reserviert. Ebenso können die Teilnehmer der 4wheelfun-Trophy mit ihrer Startnummer an der Virtual Trophy teilnehmen.

4Wheel Fun-Trophy – Prüfung Nr. 1
Den Anfang macht ein Klassiker: Bauen Sie eine Baumbrücke und fahren Sie mit Ihrem Geländewagen über einen Graben. Der Graben muss mindestens 50 cm tief und 100 cm breit sein. Erlaubt sind ausschließlich Werkzeuge und Hilfsmittel, die im Innern eines Geländewagens transportiert werden können. Als Beweis dienen Bilder, auf denen das Teilnehmerauto mit Startnummer, der Bau der Brücke sowie Tiefe und Breite des Grabens (Maßband, Zollstock) klar zu erkennen sind. Für das Bewältigen der Aufgabe gibt es 100 Punkte. Für die drei längsten Brücken vergeben wir 10 bis 30 Extrapunkte. Ihre Bilder stellen Sie bis zum 5. Juni 2009 in 4wf-Forum oder senden diese an trophy@4wheelfun.de . Die Bekanntgabe der besten drei Trophy-Brücken finden Sie ab 17. Juni 2009 auf 4wheelfun.de.

4Wheel Fun-Trophy – Prüfung Nr. 2
Wechseln Sie ein Rad Ihres Geländewagens, ohne einen Wagenheber zu benutzen. Erlaubt sind alle Hilfsmittel, die sich in der freien Natur finden lassen. Als Beweis dienen Bilder, auf denen das Teilnehmerauto mit Startnummer, der abmontierte Reifen und der Unterboden (ohne Wagenheber) klar zu erkennen sind. Für das Bewältigen der Aufgabe gibt es 100 Punkte. Für besonders gelungene und sehr kreative Lösungen gibt es Extrapunkte. Ihre Bilder laden Sie bis zum 15. Juli im Trophy-Forum auf 4wheelfun.de hoch odern senden Sie an: trophy@4wheelfun.de

4Wheel Fun-Trophy – Prüfung Nr. 3
Kardanwelle mitten im Wald abgerissen? Da muss der Wagen nach oben! Bocken Sie Ihren Geländewagen auf. Beide Räder einer Achse müssen jeweils auf einem mindestens 50 cm hohen Gegenstand stehen. Erlaubt sind alle Hilfsmittel, die sich in der freien Natur finden lassen. Als Beweis dienen Bilder, auf denen das Teilnehmerauto mit Startnummer, die Gegenstände auf denen die Reifen stehen und ein Maßband/Meterstab etc. klar zu erkennen sind. Für das Bewältigen der Aufgabe gibt es 100 Punkte. Für besonders gelungene/kreative Lösungen gibt es Extrapunkte. Seilwinden sind erlaubt, bei Verwendung gibt es allerdings 50 Punkte Abzug. Ihre Bilder laden Sie bis zum 15. August im Trophy-Forum auf 4wheelfun.de hoch oder senden sie an:  trophy@4wheelfun.de . Hier geht's direkt zur Prüfung Nr. 1 im Forum >>>

Hier geht's direkt zur Prüfung Nr 2 im Forum >>>

Hier geht's direkt zur Prüfung Nr 3 im Forum >>>

Rechtlicher Hinweis:
Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Die Motorpresse Stuttgart übernimmt keine Haftung für Sach-, Vermögens- oder Personenschäden, die durch die Teilnahme an der 4wheelfun-Trophy verursacht werden.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Autokredit berechnen
Anzeige