Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Opel baut neues Werk

In Ungarn soll neues Motorenwerk entstehen

Opel Logo wir leben Foto: dpa

Der Autobauer Opel will in Ungarn ein neues Motorenwerk bauen. Ab Ende 2012 sol das Werk im ungarischen Szentgotthard 500.000 Motoren pro Jahr liefern.

12.04.2011

Der Autobauer Opel hat am Dienstag (12.4.) den Grundstein für ein Motorenwerk im ungarischen
Szentgotthard gelegt. Das Werk habe eine Kapazität von 500.000 Motoren pro Jahr und werde Ende 2012 die Produktion aufnehmen, teilte die Adam Opel AG in Rüsselsheim mit.

800 neue Arbeitsplätze

Der Hersteller investiert nach eigenen Angaben 500 Millionen Euro in die Motorenfertigung und schafft 800 Arbeitsplätze. Die Investition sei Teil des angekündigten Investitionsprogramms über 11 Milliarden Euro bis 2014, mit dem der Hersteller seine Modellpalette erneuern und alternative Antriebe entwickeln will. An dem Standort ist Opel schon seit 1991 vertreten. Der Hersteller produziert dort Komponenten wie Motoren und Zylinderköpfe für den europäischen Opel/Vauxhall-Produktionsverbund.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden