Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Opel

Der Tigra kehrt zurück

Foto: Opel

Der neuen Kompakt-Roadster von Opel wird seine Publikumspremiere auf dem Genfer Automobilsalon Anfang 2003 feiern und im Juli 2004 in Deutschland auf den Markt kommen.

11.12.2003

Dies bestätigte Opel-Sprecher Manfred Daun gegenüber auto motor und sport. Der Zweisitzer wird definitiv den Typennamen Tigra tragen, den Opel bereits von 1996 bis 2002 im Modellprogramm hatte. "Je nach Land wird er Tigra oder Tigra-Roadster heißen“, so Daun weiter.

Ursprünglich sollte der Roadster bereits auf der IAA 2003 präsentiert werden. Die Verzögerung erklärte der Sprecher mit der Opel-Neuheitenvielfalt auf der Frankfurter Messe. "Neben dem neuen Astra wäre der Tigra glatt untergegangen.“

Der Zweisitzer basiert auf dem aktuellen Corsa und kommt mit einem elektrohydraulischen Faltdach á la Peugeot 206 CC daher, das zusammen geklappt hochkant hinter den Sitzen Platz findet. Der Windschutzscheibenrahmen und zwei Überrollbügel übernehmen den Insassenschutz. Das Dach wurde vom französischen Dachkonstrukteur Heuliez entwickelt.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden