Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Opel-Rückkehr in die DTM 2012?

DTM-Comeback mit dem Opel Insignia?

Opel Vectra DTM Foto: xpb 60 Bilder

Opel soll nach Medienspekulationen eine Rückkehr in die DTM planen. Genau wie bei BMW könnte es bereits 2012 soweit sein. Als Basis soll der Insignia dienen. Opel selbst gibt sich auf Anfrage noch bedeckt. "Wir prüfen verschiedene Konzepte", heißt es.

27.07.2010 Tobias Grüner Powered by

Opel zurück in die DTM - das wäre der Hammer für die Fans. Wie unser Schwesterblatt "motorsport aktuell" am Dienstag (27.7.) meldete, soll Opel eifrig an einer Rückkehr auf die große Motorsportbühne arbeiten. Danach soll bereits ein ausgearbeitetes Konzept in der Schublade liegen, um 2012 mit einem neuen Reglement in die populärste Tourenwagenserie Europas zurückzukehren.

Dabei wird spekuliert, dass Opel mit dem Mittelklasse-Modell Insignia gegen die DTM-Konkurrenz antreten könnte. Nach überstandener Krise wollen die Rüsselsheimer schon im kommenden Jahr wieder schwarze Zahlen schreiben. Der Einstiegszeitpunkt 2012, wenn die DTM sowieso das Reglement revolutioniert und mit BMW ein weiterer Konkurrent einsteigt, würde perfekt passen.

Noch keine Entscheidung zu Opel-DTM-Comeback

Doch bei Opel hält man sich noch bedeckt. "Es ist viel zu früh, darüber zu spekulieren", erklärt Sprecher Volker Brien auf Anfrage von auto motor und sport. "Es ist noch keine Entscheidung gefallen. Die wird es in den nächsten Tagen auch nicht geben."

Generell ausschließen will Opel eine Rückkehr auf die große Motorsport-Bühne aber auch nicht. "Es gibt viele Rennserien in Europa", so Brien. "Wir prüfen verschiedene Konzepte." Dabei gebe es zu diesem Zeitpunkt aber noch keine Tendenz, wie die Marketinggelder zukünftig aufgeteilt werden.

OPC Racecamp soll weiterlaufen

Aktuell beschränkt sich das Opel-Motorsportprogramm auf das OPC Racecamp. Dabei werden junge Rennfahrer-Talente ausgewählt, die sich über Trainingsläufe für das 24-Stunden-Rennen am Nürburgring qualifizieren. "Das Programm läuft im Zweijahresrhythmus und soll erst einmal beibehalten werden", heißt es bei Opel.

Die Fans der Marke mit dem Blitz müssen sich also noch ein wenig Gedulden. Sollten sich die Absatzzahlen aber weiter erholen, könnte der alte Traum von der DTM mit den vier deutschen Herstellern Audi, Mercedes, BMW und Opel vielleicht wahr werden. Bis es soweit ist, zeigen wir Ihnen in unserer Fotoshow noch einmal die Highlights der Opel-Motorsport-Geschichte.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Gebrauchtwagen Angebote