Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Opel Insignia (2013) Erlkönig

Optik- und Motoren-Update für Insignia

Erlkönig Opel Insignia Foto: SB-Medien 20 Bilder

Der Opel Insignia erhält zur Mitte seines Produktzyklus´ ein Facelift. Erste Erlkönige sind derzeit auf den Straßen unterwegs. Neben der Limousine, wurde auch der Kombi Sports Tourer und die OPC-Version erwischt. Von letzterer soll es sogar eine noch heißere Motorvariante geben. 

11.06.2013 Holger Wittich

2008 wurde der Opel Insignia als Nachfolger des Vectra auf den Markt gebracht, nun ist es an der Zeit für eine kleine Überarbeitung. Der kommende Opel Insignia wird an der Front sowie am Heck überarbeitet. Vorne gibt es Änderungen am Grill und der Frontschürze sowie den Scheinwerfereinheiten. Am Heck darf sich der neue Opel Insignia über veränderte Heckleuchten freuen. Ähnlich sehen auch die Änderung bei der Kombiversion Sports Tourer aus.

Neuer Opel Insignia mit Update im Innenraum

Im Inneren sollen kleinere Veränderungen die Kunden locken oder bei der Stange halten. Höherwertige Materialien sollen verbaut werden. Eine Ambiente-Beleuchtung soll das Innenraumfeeling verbessern und ein Touchscreen in der Mittelkonsole Einzug halten. Auch wurde die komplette Mittelkonsole überarbeitet, wie unser exklusiver Innenraumschuss unseres Erlkönig-Jägers zeigt.Eine Abkehr wird es auch von dem bekannten Instrumenten geben. Hier scheinen drei große Rundinstrumente das Cockpit zu beherbergen.

Motorseitig kommt der neue Opel Insignia vermutlich schon in den Genuss der neuen Motorenfamilie - der aus dem Cascada bekannte 1,6-Liter SIDI-Turbo-Diesel mit 170 PS wird vermutlich Einzug halten. Auch der Zweiliter-CDTI in diversen Leistungsstufen und mit Start-Stopp dürfte an Bord sein.

Opel Insignia OPC in zwei Leistungsstufen?

Das Top-Modell der Insignia-Baureihe wird wieder die OPC-Variante sein. Der Mittelklässler wird weiterhin von dem 325 PS starken V6-Aggregat befeuert, das wahlweise mit einer Sechsgang-Automatik oder einem Sechsgang-Schalter gekoppelt werden kann. Neuesten Gerüchten zufolge dürfte auch noch eine heißere Version des OPC-Insignia in der Mache sein. Der Sechszylinder soll 406 PS entwickeln und mit einem modifizierten Fahrwerk sowie größerer Bremsanlage ausgerüstet sein.

Anzeige
Opel Insignia, Frontansicht Opel Insignia ab 193 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Opel Insignia Opel Bei Kauf bis zu 29,19% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige