Jetzt kostenlos herunterladen

In unserer neuen auto motor und sport BOXX stellen wir die besten Tests, Reportagen und Hintergründe zu Sammlungen vor.

Völlig neu aufbereitet mit großen Bilder, tollen Videos, ausführlichen Daten. Ohne Werbung.

Probieren Sie es gleich aus!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Opel Insignia OPC Sports Tourer

Der Power-Insignia kommt auch als Kombi

Opel Insignia OPC Sports Tourer Foto: Opel 14 Bilder

Parallel zum Opel Insignia OPC rollt auch die OPC-Variante des Insignia Sports Tourer im Herbst zu den Händlern. Der allradgetriebene Power-Kombi von Opel leistet satte 325 PS.

20.05.2009 Uli Baumann

Die Antriebseinheit übernimmt der Opel Insignia OPC Sports Tourer unverändert von der Insignia OPC Limousine.

Opel Insignia OPC: Neuer Spitzensportler im Opel Insignia-Programm 53 Sek.

Opel Insignia OPC Sports Tourer mit 325 PS

Hier wie dort arbeitet ein 2,8-Liter-V6 mit Turboaufladung. Gegenüber dem Basis-V6-Turbo wurden das OPC-Triebwerk des Insignia nochmals überarbeitet und besonders der Auslassbereich optimiert. Die Sportabgasanlage des Opel kommt mit deutlich reduziertem Abgasgegendruck daher und hilft so die Leistung von 260 auf nun 325 PS anzuheben. Das maximale Drehmoment steigt von 350 auf 435 Nm an.

Kombiniert mit einer manuellen Sechsgang-Schaltung soll der Opel Insignia OPC Sports Tourer in 6,5 Sekunden von Null auf 100 km/h sprinten. Die Höchstgeschwindigkeit stellt sich elektronisch abgeregelt bei 250 km/h ein.

Der Insignia OPC Sports Tourer bietet 1.530 Liter Laderaum

Zur Traktionssicherung setzt der OPC Sports Tourer auf einen adaptiven Allradantrieb mit elektronisch geregelter Hinterachsdifferenzialsperre. Gegenüber dem Basismodell des Opel wurde zudem das elektronisch geregelte Flex Ride-Fahrwerk um zehn Millimeter abgesenkt. Eine neue Vorderachse soll die Lenkung von Antriebskrafteinflüssen entkoppeln, drei Fahrwerksprogramme sollen allen Fahrdynamikansprüchen gerecht werden.

Besonders gerüstet ist der OPC Sports Tourer auch für eilige Transportaufgaben, denn neben der OPC-Power unter der Haube wartet im Heck des Opel Insignia ein Laderaum mit einem Stauvolumen von bis zu 1.530 Liter.

Kräftige Opel-Kombis haben Tradition

Damit präsentiert sich der Opel Insignia OPC Sports Tourer in guter Opel-Tradition. Bereits 1991 stellte Opel mit dem Omega Caravan 24V mit seinem 204 PS starken Dreiliter-Sechszylinder den stärksten Serienkombi der Welt. 2005 folgte der Vectra OPC Caravan mit bis zu 280 PS an der Vorderachse.

Doch diese Modelle sind Geschichte. Zu welchem Preis der neue Opel Insignia OPC zu haben sein wird, darüber lässt sich derzeit nur spekulieren.

Anzeige
Opel Insignia Opel Insignia ab 246 € im Monat Sixt Neuwagen: Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Opel Insignia Opel Bei Kauf bis zu 23,71% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden