Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Opel

Pkw-Allianz mit Renault

Opel Combo Foto: Opel

Opel will eine Kooperation mit dem französischen Automobilkonzern Renault im Pkw-Bereich starten.

25.08.2007 Harald Hamprecht

Der Nachfolger des kleinen Stadt-Lieferwagens Opel Combo, der Anfang kommender Dekade auf den Markt kommt, wird mit seinem Pendant bei Renault namens Kangoo eine Komponenten-Architektur teilen. Bislang kooperieren die beiden Hersteller nur im Bereich der leichten Nutzfahrzeuge erfolgreich miteinander - bei den Opel-Transportern Vivaro und Movano. Ein Opel-Sprecher wollte diese strategische Partnerschaft, die beiden Konzernen massive Kosteneinsparungen bescheren wird, nicht offiziell bestätigen: "Hier ist noch keine Entscheidung gefallen."

Der kleine Opel Combo wird bislang von Opel in Eigenregie entwickelt und gefertigt: 2006 liefen im in portugiesischen Werk Azambuja 73.000 Einheiten vom Band. Das spanische Opel-Werk Zaragossa hatte den Zuschlag für die Fortführung der Produktion bekommen, nachdem Opel sich vom portugiesischen Standort getrennt hat. Zusätzlich zum Combo werden in Zaragossa die Kleinwagen Meriva und Corsa gefertigt.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige