Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Opel

Rückruf für Vectra B-Modelle

Foto: Opel

Opel ruft einige wenige Vectra B-Modelleaus dem Baujahr 2002 wegen eines Defektes an der Lenkung in die Werkstätten zurück. Wie Opel am Freitag (15.4.) mitteilt, sind von der Aktion europaweit 483 Modelle betroffen, die nach dem Januar 2004 ein Austausch-Lenkgetriebe zum Beispiel im Rahmen einer Unfallreparatur erhalten haben.

15.04.2005

Dieses Lenkgetriebe werde überprüft und gegebenenfalls ausgetauscht, da "möglicherweise schwergängige Kugelköpfe der Spurstangen auf Dauer zu einem Bruch führen können.“

Darüber hinaus werden 187 Vectra B-Besitzer, die ihre Lenkung bei markenfreien Werkstätten haben ersetzen lassen, "dringend gebeten diese Lenkungen in der betreffenden Werkstatt oder bei einem Opel Servicepartner ebenfalls überprüfen und gegebenenfalls austauschen zu lassen.“ Nach Angaben von Opel ist die Überprüfung und der Tausch des Lenkgetriebes vom Zulieferer Delphi kostenlos und dauert rund einen Tag. Bisher wisse Opel von neun Lenkungsdefekten. Dabei habe es einen leichten Unfall gegeben.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden