Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Opel ruft Corsa zurück

Foto:

Opel hat knapp 34.000 neue Corsa-Kleinwagen wegen Problemen mit der Vorderachse in die Werkstätten gerufen.

21.02.2007

Grund seien mögliche Mängel am unteren Querlenker an der Achse, sagte ein Opel-Sprecher am Mittwoch (21.2.) in Rüsselsheim.

Betroffen seien Fahrzeuge der neuen Corsa-Generation, die seit Anfang Oktober 2006 verkauft wurde. Seit zwei Wochen informiert Opel nach eigenen Angaben alle Käufer schriftlich und fordere sie auf, ihre Autos in einer Opel-Werkstatt überprüfen zu lassen.

Querlenker mit einer mangelhaften Schweißnaht würden kostenlos ausgetauscht. Opel habe die Mängel bei eigenen Qualitätstests entdeckt.

Umfrage
Beeinflussen Rückrufe Ihr Kaufverhalten?
Ergebnis anzeigen
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden