Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Opel Vectra OPC

Die Dieselrakete

Foto: Opel 3 Bilder

Opel zeigt auf der Essen Motor Show die Studie eines ausgeprägt sportlichen Vectra GTS, dessen 1,9-Liter-CDTI-Motor 212 PS leistet und ein Drehmomentmaximum von über 400 Nm entwickelt.

21.11.2003

Das Geheimnis der Leistungsfähigkeit des Selbstzünders liegt in einer zweistufigen Turboaufladung. Die beiden hintereinander geschalteten Abgas-Turbolader produzieren dabei einen absoluten Ladedruck von 3,0 bar. Der Vectra OPC sprintet so aus dem Stand in lediglich 6,5 Sekunden auf Tempo 100. Die elektronisch abgeregelte Höchstgeschwindigkeit liegt bei Diesel-untypischen 250 km/h. Der Kraftstoffverbrauch im europäischen Prüfzyklus liegt dagegen bei Diesel-typischen 6,0 Liter pro 100 Kilometer. Die Abgasemissionen des Vectra OPC entsprechen bereits der kommenden Euro 4-Norm.

Die in Essen ausgestellte Studie präsentiert sich in OPC-Ardenblau, einer gegenüber dem Serienmodell tiefer liegenden Karosserie mit aerodynamischen Anbauteilen und 19-Zoll-Leichtmetallrädern mit Reifen der Dimension 235/30. Der Innenraum ist weitgehend von blauem Leder dominiert. Aufgrund des hohen Leistungspotenzials erhielt das Fahrwerk eine modifizierte Feder/Dämpfer-Abstimmung und eine nochmals leistungsfähigere Bremsanlage.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige