Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Opel Zafira-Abgastest

Abgaswerte laut TÜV gesetzeskonform

Opel Zafira Abgastest DUH Foto: DUH

Opel hat auf die Abgasmessung der Deutschen Umwelthilfe (DUH) an einem Opel Zafira reagiert und die Ergebnisse vom TÜV Hessen nachmessen lassen.

23.10.2015 Holger Wittich

Demnach wurde der Opel Zafira mit 1,6-Liter-Diesel im Beisein des TÜV Hessen auf einem Vierrollen-Prüfstand getestet und die gesetzeskonformen Abgaswerte des Modells bestätigt. Der vollständige Bericht des TÜV wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgereicht.

Die Deutsche Umwelthilfe hatte am Freitag (23.10.205) das Ergebnis einer Abgasmessung an einem Opel Zafira 1,6 CDTi auf der Abgasprüfstelle der Berner Fachhochschule in der Schweiz veröffentlicht. Dieser nach Euro 6-Norm eingestufter Opel soll während des Tests auf den Vierrollen-Prüfstand in bestimmten Fahrsituationen bis zu 17 mal höhere Stickoxid-Emissionen aufgewiesen haben.

"Der getestete Opel Zafira stieß im offiziellen Prüfzyklus (NEDC) mit drehenden Hinterrädern in drei Tests jeweils zwei bis viermal mehr NOx aus als erlaubt. In drei weiteren Tests unter 'normalen' Prüfstandbedingungen und damit nicht mitdrehenden Hinterrädern, lagen hingegen die NOx-Werte jeweils unter dem vorgeschriebenen Grenzwert von 80 mg/km“, so die DUH in einer Mitteilung.

Das Ergebnis der Schweizer Behörde lautet: "Die durchgeführten Messungen zeigen folgende Tendenz: Die NOx-Emissionen im NEDC sind abhängig vom Prüfstandmodus 2WD/4WD. Im 2-Radantriebmodus erfüllte das Fahrzeug die NOx-Vorschriften. Bei tiefen Geschwindigkeiten sind die NOx-Emissionen nicht immer identisch und hängen wahrscheinlich von der Aktivität oder Speichereffekt des SCR-System ab. Das Verhalten der SCR-Anlage scheint vom Prüfstandmodus abhängig zu sein, da die NOx-Verläufe in beiden Prüfstands-Betriebsarten unterschiedlich sind."

Im Zuge dieser Veröffentlichung forderte die Deutsche Umwelthilfe das Kraftfahrt-Bundesamt zu einer Überprüfung des Fahrzeugtyps auf und stellte weitere Tests mit Diesel-Pkw in Aussicht. Mit dem Ergebnis des TÜV Hessen sieht sich hingegen Opel in seiner "Position bestätigt und weist die Behauptungen der Deutschen Umwelthilfe nochmals scharf zurück. Die Anschuldigungen sind eindeutig falsch und unbegründet.

Für alle unsere Autos gilt nach wie vor und ohne Einschränkung: Von GM entwickelte Software hat keine Features, die feststellen, ob das Fahrzeug einem Emissionstest unterzogen wird."

Anzeige
Opel Zafira Tourer, Frontansicht Opel Zafira Tourer ab 165 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Opel Zafira Opel Bei Kauf bis zu 26,37% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige