Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Ottensmeier

Geburtstagsfeier

Seinen ersten Jeep fuhr Christian Ottensmeier, alias Otti, schon mit 18 Jahren. Einen schwarzen CJ5 „Golden Eagle“ mit 5,9 Liter Hubraum und satten 250 PS. Schnell packte ihn das Ami-Fieber.

06.04.2008 Powered by

Seinen ersten Jeep fuhr Christian Ottensmeier, alias Otti, schon mit 18 Jahren. Einen schwarzen CJ5 „Golden Eagle“ mit 5,9 Liter Hubraum und satten 250 PS. Schnell packte ihn das Ami-Fieber. Im April 1988 gründet er eine Offroad-Firma in Bielefeld – natürlich spezialisiert auf die Marke Jeep. Sein Angebot: alte und neue Ersatzteile, Gebrauchtwagen, Reperaturservice und vor allem Komplettumbauten. Von braven Straßenversionen der Klassiker bis hin zu Hardcore- Offroadern hat die Firma Ottensmeier Off Road seither alles auf Lager. Kunden kommen nicht nur aus Deutschland, sondern aus ganz Europa und dem Rest der Welt. „Wir haben mehr Autos nach Paris verkauft als nach Bielefeld. Und mehr nach Eindhoven als nach Dortmund“, schwärmt Ottensmeier. Bis heute verbindet den Chef und seine Angestellten die Leidenschaft für Modelle der amerikanischen Marke. Glückwunsch zum 20-jährigen Betriebsjubiläum. Infos unter www.jeepfreunde.de

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote