Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Paris 2008

Die Tops und Flops der Redaktion

Foto: dpa 66 Bilder

Völlig gegen den Öko- und Hybrid-Trend stellte Lamborghini auf dem Pariser Autosalon seine Estoque-Studie vor. Nicht nur von den Messe-Besuchern gab es Beifall für den Viertürer, auch die Redaktion war begeistert. Allerdings sind nicht alle Modelle so gut angekommen.

07.10.2008 Tobias Grüner

Besonders der Versuch Seats, mit dem Exeo in die Mittelklasse aufzusteigen, wurde überwiegend kritisch kommentiert: Bieder, langweilig, kein „Auto emocion“ so die allgemeine Grundhaltung. Ein Kollege vermutet sogar einen Marketing-Gag der Spanier, die für den alten A4 nur ein paar neue Schürzen modelliert haben.

Viel besser kam dagegen Nissans Stadtflitzer-Studie Nuvu weg. Die moderne Umwelttechnik im Kindchenschema-Design fand überwiegend Lob. Nur bei der Aussprache, des mit vier Buchstaben eigentlich nicht besonders langen Namen, kam es zu unterschiedlichen Meinungen. Von Nuvu (wie man es schreibt) über Nuvü (wie Nissan es gerne hätte) bis Nüvü (weil es lustiger klingt) waren mehrere Varianten zu hören.

Kleinwagen im Fokus

Keine Verwirrung – sowohl bei Aussprache als auch beim ersten Eindruck – gab es über die City-Konkurrenten Ford Ka und Toyota IQ. Die Minimalisten kamen an beim Publikum – und bei der Redaktion. Pfiffig und jung gezeichnet sei der IQ, der mit dem Smart künftig um Kunden streitet. Der Ka ist hingegen erwachsen geworden. Vor allem im Vergleich zum Vorgänger überzeugt der kleine Kölner mit poppigem Design ganz ohne Retrotouch.

Ein Auto spaltete dagegen die Redaktion in zwei Lager: Das Mercedes-Concept „Fascination“. Von „wenig faszinierend“ bis zu einer „Zumutung“ sprachen die Kritiker. Die Fürsprecher sehen in dem Shooting-Brake dagegen eine „Stilikone“ und prognostizieren schon jetzt harte Zeiten für die Konkurrenten der künftigen E-Klasse. Wäre ja auch langweilig, wenn alle einer Meinung wären.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden